Chlorhühnchen und das Freihandelsabkommen

Eine Salmonellenerkrankung gehört in Deutschland zu den meldepflichtigen Krankheiten. Salmonellenerreger sind sehr hartnäckig, selbst in getrocknetem Kot sind sie länger als 2 Jahre nachweisbar. Auch wenn die Krankheit für den normalgesunden Menschen schnell überwunden ist: laut Wikipedia sterben weltweit jedes weiterlesen

Prekariat und Mittelschicht auf Augenhöhe

Natürlich lohnt sich Arbeit, denn Müßiggang ist aller Laster Anfang. Aber wie man arbeitet, darauf kommt es an. Der eine hat ein festes sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis, wird soziologisch also der Mittelschicht zugeordnet. Andere improvisieren und werden gern als Prekariat abgetan. 2013 weiterlesen

Weder Nachrichten noch Wahrheit

Alle Zeitungen berichten über die Vergewaltigungen von minderjährigen Mädchen in Rotherham. Nur die TAZ und Die Zeit nicht. Auch die Grüne Jugend, die auf ihrer Internetpräsenz sonst über jeden rassistischen Anschlag berichtet, hält sich zurück. Über den Anschlag auf eine weiterlesen

Der Koran auf dem Altar der Macht

Im 20. Jahrhundert waren die Türkei, Palästina und der Iran politische Versuchslabore im Nahen Osten. Die Türkei hatte zwischen 1890 und 1940 ein großangelegtes säkulares Modernisierungsprogramm umgesetzt, welches vor allem durch die deutsche Jugendbewegung und Offiziere des kaiserlichen deutschen Heeres weiterlesen

Rettungsschirm für Elektroautos

Kürzlich hatte ich einen Eintrag über Elektrofahrräder geschrieben. Zufällig habe ich heute einen Beiitrag von Konrad Kustos über E-Autos gefunden. Must read! Die Autohersteller überschlagen sich unterstützt von den Medien willig beim Anpreisen ihrer Elektrokarossen. Das ist merkwürdig, denn die weiterlesen

Statt Hortgebühren lieber ein Omelett

Der thüringische Bildungsminister Christoph Matschie ist den Bürgern bisher vor allem durch seine zweite gescheiterte Ehe mit einer äthiopischen höheren Beamtentochter bekannt geworden. Seine beiden Kinder gehen jetzt nicht in Jena in den Hort, sondern werden im fernen Addis Abeba weiterlesen

Jenny weiß was Banken sollen

Am 5. Oktober 2008 garantierten Finanzminister Gabriel und Bundeskanzlerin Merkel 568 Mrd. deutsche Spareinlagen. Schon am 1. Oktober 2008 hatte EU-Kommissionspräsident Barroso härtere Kapitalauflagen für Banken, eine transparente Managervergütung und eine schärfere Aufsicht über Versicherungen und das Kreditgewerbe gefordert, also weiterlesen

Das Land ohne Außenpolitik

Gerade wieder einmal ist die deutsche Außenpolitik umstritten und verunsichert. Ob es die Ukraine betrifft oder das Morgenland, es gibt keinen außenpolitischen Konsenz mehr. Sicher liegt das daran, daß die Versuchung groß war, Außenpolitik innenpolitisch zu instrumentalisieren und kulturell zu weiterlesen

Der Hühnerschreck des 21. Jahrhunderts

„Wollen Sie Ihre Lieferungen CO2-neutral zu Ihren Kunden bringen? Das XXX Elektro- Cargo-Bike macht es möglich! Das Fahrrad verfügt über eine Ladekapazität von bis zu 200 kg. Es ist das ideale Rad für kleine Betriebe, wie zum Beispiel Fensterputzbetriebe, Bäckereien weiterlesen

Die Zauberlehrlinge brauchen den Meister

Goethe hat immer schon alles vorher gewußt. Das macht eben das Genie aus. 1797 im sogenannten Balladenjahr entstand der „Zauberlehrling“. Die Ballade handelt von Selbstüberschätzung und Meisterschaft. Nur der Hexenmeister bannt die Geister wirklich, der Lehrling kommt schnell in eine weiterlesen