Die Zinsknechtschaft ist gebrochen

Schon öfter waren mir Übereinstimmungen der Regierungspolitik mit der Programmatik der Nationalsozialisten aufgefallen. Hier nur mal ein Beispiel: An den Klimaweihnachtsmann glaubt die SPD genauso fest wie die NPD und die CDU. Im Grundsatzprogramm der Christbolschewisten heißt es: „Durch geeignete weiterlesen

Die elitären Monopolmedien sind nicht zeitgemäß

Heute vor 26 Jahren fand am 18.03.1990 die erste demokratische Wahl im Osten Deutschlands statt. Es war gleichzeitig die letzte Volkskammerwahl. Vorher herrschte eine kommunistische Übergangsregierung unter Hans Modrow mit einer erdrückenden Mehrheit von SED-Kadern, die jeden Fortschritt unterdrückten. Bereits weiterlesen

Der Föderalismus und die syrischen Friedensverhandlungen

Vicken Cheterian ist Dozent für internationale Beziehungen an der Universität Genf. Vorgestern gab ihm das nahöstliche Medienportal Al Jazeera die Plattform seine Ansichten zu den Friedensgesprächen in Syrien darzulegen. Seine Sicht der künftigen Gestaltung Syriens (im folgenden kursiv geschrieben) kommt weiterlesen

Wie die CDU pulverisiert werden wird

In Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ging die CDU bei der Landtagswahl als Zweiter durchs Ziel. Zuerst hofften Julia Klöckner und Guido Wolf noch, daß sie wenigstens als Oppositionsführer in Mainz und Stuttgart mit einem blauen Auge aus der von Frau Dr. weiterlesen

Landschaften der Lüge

Jürgen Fuchs veröffentlichte 1991 eine fünfteilige Artikelfolge über die verdruckste, unterwanderte, zensierte und zersetzte DDR-Kulturszene unter dem Titel „Landschaften der Lüge“. Kein Mensch konnte in den 80er Jahren irgendeinen literarischen, musikalischen, gesellschaftskritischen oder unterhaltsamen Pups lassen, ohne daß aufmerksame Würdenträger weiterlesen

Deutschland im Spiegel der Weltpresse

Der unausweichliche Kampf gegen die sture und verbohrte Merkel-Diktatur wird letztlich nicht in Berlin, nicht in Stuttgart und schon gar nicht in Magdeburg, sondern in Warszawa, Budapest, Wien, Paris, Prag und London entschieden. Deshalb werfen wir heute einen Blick in weiterlesen

Jena und die schillernde Uni

Lieber Leser, dieser Eintrag ist etwas unsystematisch und schillernd. Das liegt nicht am Schreiber, sondern an Jena. Es gab ja Sternstunden wie Friedrich Schillers Antrittsvorlesung am 26. Mai 1789, zwei Monate vor dem Ausbruch der Revolution in Paris. „Welche Zustände weiterlesen

Die Kleinverdiener werden mit Verbrauchssteuern gequält

Neuerdings behaupten gewisse linke Politiker, wie beispielsweise Katja Kipping, die AfD wolle ein unsoziales Steuerrecht. Sie beziehen sich dabei auf die Lohn- und Einkommenssteuer und kritisieren, daß die AfD einen Steuertarif einführen wolle, wie der von Professor Kirchhof vorgeschlagen wurde. weiterlesen

Merkels Sündenregister

Es gibt Menschen, die alles was sie anfassen ruinieren. So ein Individuum ist Frau Dr. Merkel. 2000 begann sie zunächst mit der Zerstörung der CDU. Ihre Opferliste: Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble, Laurenz Meyer, Friedrich Merz, Edmund Stoiber, Roland Koch und weiterlesen

Der Umweltschutz hat mit Vögeln nichts zu tun

Zielkonflikte sind im menschlichen Leben wirklich nichts Neues. Ich hätte zum Beispiel gerne mehr Geld, habe aber keine Lust noch länger zu arbeiten. Beide Ziele sind in diesem Beispiel klar erkennbar: Geld und Freizeit. Unerträglich für den Menschenverstand wird ein weiterlesen