Die großen Scheine sind schöner Schein

Der Euro gehörte nur ganz zu Beginn seiner Geschichte – etwa bis 2005 – zu den besonders soliden Wertaufbewahrungsmitteln. Das war unter dem Holländer Wim Duisenberg als Währungshüter. Mit dem Franzosen Jean-Claude Trichet (2003 bis 2011 im Amt) begann der weiterlesen

Die Reise in den Bevormundungsstaat

In Deutschland leben wir in einer kleinlichen Erziehungsdiktatur, die den permanenten Kniefall von uns dummen Schülern vor der Weisheit der allwissenden Lehrer erheischt. Das ist auch bei der Benutzung der Eisenbahn so. Wir Zirkustiere sollen nicht ein Jota vom Willen weiterlesen

Italien bereitet sich auf den Bürgerkrieg vor

Auch in Italien gibt es wie in Deutschland oder Frankreich Terrordrohungen. Die Regierung ist aber nicht ganz so paralysiert und unvorbereitet wie in Deutschland. Vor dem Brenner gibt es Kontrollen der Verkehrswege durch die Armee, darunter sieht man auch Gebirgsjäger. weiterlesen

Gib deinem Hund Sicherheit. Er gibt sie zurück!

Die verschlechterte Sicherheitslage in Deutschland erfordert mehr robuste Schutzmaßnahmen. Eine ist die Anschaffung von großen Hunden, denn sie sind wachsam und genießen Respekt. Wichtig ist allerdings, daß man sie im Haus hält, weil sie sonst von Einbrechern vergiftet werden. Oder weiterlesen

Fundstück zum Waffenrecht in Zettels Raum

Es gehört zu den mantrahaften Reaktionen auf Anschläge wie in Paris oder Brüssel, ein strengeres Waffenrecht zu fordern. Daß bei solchen Anschlägen fast immer illegale Waffen zum Einsatz kommen, ficht die solcherart Argumentierenden nicht an. Dabei ist die Idee, die weiterlesen

Die SPD macht Selbstmord

Am 19.04.2016 hat die alte SPD endgültig Selbstmord als Volkspartei begangen. Sie hat einen Faktencheck „Was ist dran an der Islamkritik der AfD?“ veröffentlicht, die ein niedriges Niveau hat. Es wird sich zeigen, daß die schrägen Thesen der SPD nicht weiterlesen

Das schwarze Hemd – linksrum und rechtsrum

Die FAZ-Redakteure Justus Bender und Reinhard Bingener waren kürzlich nach Schnellroda gepilgert, um Götz Kubitschek und Ellen Kositza auf ihrem Rittergut zu besuchen. Ihr Artikel beginnt mit einer Einlassung des Exchefs der AfD: „Bernd Lucke war entsetzt. Als Götz Kubitschek weiterlesen

Der Wahlkampf für die Schaffenden

Der Demoskop Matthias Jung von der Forschungsgruppe Wahlen, der selbst aus dem Vogelflug zukünftige Wahlergebnisse zuverlässig voraussagen kann, war ins Hauptquartier der Kanzlerin eingeladen worden. Seine überraschende Analyse: Die CDU verliert deutschlandweit alle vier Jahre eine Million Wähler an Himmel weiterlesen