Die umstrittene Währungsreform

Ein neuer trüber Stern in der Milchstraße der Fakenews ist aufgegangen: Anett Selle. Am 10.08.2017 hatte sie in der WELT durch einen sehr eigenwilligen Eintrag auf sich aufmerksam gemacht: „Ich will hier niemanden diskriminieren. Wirklich nicht. Es gibt genug Sexismus weiterlesen

Berlin ist ein zu heißes Pflaster

In Dr. Merkels Reichshauptstadt ist eine jüdische Demo nach 15 Minuten gescheitert. Ein „Mann“ mit „südländischem Aussehen“ entriß den Demonstranten die israelische Fahne. Die Atmosphäre war gelinde gesagt frostig. Bereits im Oktober 2015 hatte ich meinen Eintrag „Demonstrieren mit Strategie“ weiterlesen

Im Märchenland der Lügenmedien

Nicht erst seit gestern manipulieren die faschistoiden Systemmedien Wahlen und Meinung. Ich habe mal ein besonders abstruses Beispiel aus dem Jahr 2002 aus dem Land des Vergessens wieder hochgeholt. Die Bundestagswahl stand vor der Türe und Kanzler Schröder mußte sich weiterlesen

Die Unterwelt des Ostens

Der CDU-Abgeordnete Matthias Zimmer – ein Frankfurter Würstchen mit wenig Saft aus dem hinteren Bereich des Parlaments – diagnostizierte im Bundestag in einer Rede wörtlich die „Unterwelt des Ostens“. Kein Grund zum Beleidigtsein für die Ossis! Hereinspaziert in die sächsische weiterlesen

Alternativlose Rentenpropaganda

In der WELT wurde schon wieder ein Eintrag mit einer Scheinlösung zur Rentenpolitik gepostet. Merkels Laden scheint immer noch alternativlos zu sein. Ist er aber nicht, wie wir sehen werden. „Die führenden Forschungsinstitute kritisieren die Rentenpläne der GroKo. Den Deutschen weiterlesen