Die CDU/CSU unterscheidet sich nur noch im Parteinamen von der Linken

Die Linke hat die DDR immer schöngeredet und als Pein der „gebrochenen Biografien“ alle tatsächlichen und hochgebauschten Probleme der Ossis in der Nachwendezeit verortet. Die Lügenpresse der 90er Jahre hat es übrigens genauso getrieben. Ein Blick auf meine Nachbarn. Einer weiterlesen

Mit dem Rotti durch Ravensburg

Gestern hat es wieder ein ergiebiges Blutbad gegeben. Die Lügenpresse hat natürlich nicht preisgegeben, wer in Ravensburg ein langes Fleischermesser gezückt hat, um die, die schon immer hier wohnen, zu messern. Es war ein Stammesangehöriger aus Afghanistan. Aus Arm- und weiterlesen

Der Bock als Gärtner

Seltsamerweise ist ein Berliner Politiker der Linken Vorstand der Stiftung für ein Stasimuseum. Da stelle ich mir so einige Fragen: Wird der NPD-Anwalt Horst Mahler demnächst Stiftungsrat beim Buchenwald-KZ? Oder hat Hugo Leichtsinn Chancen Vorstand der Berufsgenossenschaft zu werden? Übernimmt weiterlesen

Experten stören beim Lügen

Es ist erst ein paar Tage her, daß ich beklagt hatte, daß die Kabel des deutschen Internets unter Gehwegen und Straßen verbuddelt worden sind. Und deswegen der Breitbandausbau nicht vorankommt. Die drei Baltenrepubliken, Rumänien, Ungarn, Slowenien und die Slowakei sind weiterlesen

Zeitgeistnutten um 1900

Etwa 300 C-Promis hatten kürzlich als „Kulturschaffende“ eine Resolution gegen Bundesminister Seehofer verfaßt und in Umlauf gebracht. Die Bekanntesten, oder besser die einzigen, die ich kannte, sind Ronja von Rönne und Hugo Egon Balder. Erstere wurde durch ihre Landphobie bekannt; weiterlesen

Vor den Wahlen riecht es nach Angstschweiß

Im Oktober wird in Bayern und Hessen gewählt. Bei CDU/CSU und SPD riecht es nach Angstschweiß. Denn die Umfragen lassen richtige Absacker erwarten. Schon seit 2013 ging es mit beiden Parteien bergab. Ich habe mal die Zahl der Bundestags- und weiterlesen

Geben ist seliger als Nehmen

Heute habe ich mal die Bevölkerungsdichte von verschiedenen Ländern tabellarisch aufgestellt, die Wirtschaftsflüchtlinge aufnehmen. Und von Ländern, die aus Frust verlassen werden. Die Zielländer sind deutlich stärker bevölkert, als die Herkunftsländer. Zunächst die Zielländer in Einwohner pro Quadratkilometer: Belgien 367 weiterlesen

Merkel Seit an Seit mit den Moslembrüdern

Derzeit wird im politischen Berlin um ein militärisches Engagement in Syrien gestritten. Die Kanzlerin ist wie gewohnt bei den Kriegstreibern. Sie zündelt ja auch in Afghanistan und Mali. Und die SPD steht auf der Bremse. Das erste Mal seit Jahren, weiterlesen