Dr. Merkel auf den Spuren des Conducators

Die WELT berichtet über geplante Systematisierungen im Osten Deutschlands. „Es wird Dörfer geben, die sterben“, sagte Reint Gropp, der Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH). Joachim Ragnitz, stellvertretender Leiter der Niederlassung Dresden des Münchner Instituts für Wirtschaftsforschung (ifo), weiterlesen

Gastbeitrag: Wehe, wenn der Wind sich dreht

Mai-Juni-2019-Update zum Machtkampf in den USA und ein kurzer Blick auf dessen Folgen für Deutschland In den nachfolgenden Zeilen werde ich die folgenden Themen kurz abhandeln: (1) Die Rolle des jetzt in den Ruhestand versetzten stellvertretenden Justizministers Rod Rosenstein, (2) weiterlesen

Alternativen zu Facebook

Schon vor einiger Zeit hatte ich mich auf vk.com angemeldet. Es hat ein Weilchen gedauert, bis ich raushatte, wie man einen Eintrag da richtig einstellt. Inzwischen ist das Problem gelöst. Ist halt schwierig ohne deutsche Gebrauchsanweisung. Russisch habe ich zwar weiterlesen

Gastbeitrag: Dummdeutsch am Ende der Republik

Eine Floskelsammlung für konservative, liberale und sonstige Beschwichtiger, Beschweiger und Amrandesteher Eine Demokratie muss das aushalten: Diese Floskel wird benutzt, wenn Fälle besonders drastischer Dummheit oder Vorteilsnahme oder beides zusammen auftreten, so heutzutage gern beim Massenphänomen gefälschter akademischer Abschlüsse, oder weiterlesen

Bummi vertrat die Parteilinie konsequent

Mein Kommentarbereich erinnert mich an die beliebte Kindersendung „Meister Nadelöhr“. Schnatterinchen äußerte ihre Meinung, nak-nak wie ihr der Schnabel gewachsen war, Pitti war zuweilen ein Eskapist. Und immer wenn es im Märchenwald gerade schön turbulent wurde, kam Bummi auf den weiterlesen

Gesinnungsdiktatur gab es schon immer

Der verwunderte Zeitungsleser nimmt immer öfter zur Kenntnis, daß das Mittun im öffentlichen Raum von der Gesinnung abhängig ist. Kürzlich betraf es eine Ausstellung, wo ein umstrittener Künstler nicht zu suchen hatte, eine Bibliothekarin war ebenfalls untragbar geworden, im zwangsfinanzierten weiterlesen