Nur die Stärke siegt

Die einen demonstrieren für ein „demokratisches“ Algerien, eine andere Person hat sich geschlechtsumgewandelt und will durch. Man weiß nicht recht, ob sich da ein Mann als Frau verkleidet hat, oder eine Frau einen Mann darstellen will. Für diese kulturpolitische Betrachtung weiterlesen

Religionskritik- aber richtig!

Gerade hat ein islamischer Lobbyist mehr Kampf gegen Islamfeindlichkeit gefordert. Nun ist Religionskritik und Religionsfeindlichkeit allerdings die Kehrseite der Religionsfreiheit. Das Gegenteil von Religionsfreiheit wäre die verbindliche katholische Staatsreligion. Oder wie in Saudi-Arabien oder Persien der Islam. Sicher liegt man weiterlesen

Massenverkehrsmittel sind die Achillesferse

Als Heranwachsender habe ich 1971 mal eine Beinahe-Katastrophe auf der Eisenbahnstammstrecke Halle – Guntershausen bei km 87 erlebt. Schwere stählerne Ersatzteile für Mähdrescher und Weimarlader wurden damals in Holzkisten per Bahn versandt. Ein Ladeschaffner hatte die Kisten wie Kraut und weiterlesen

Brüssel bezahlt Terroristen des Islamischen Staats

Brüssel unterstützt indirekt den Terrorismus mit einer an Migranten ausgestellten Kreditkarte, sagte der Vizepräsident des Parlamentarischen Sicherheitskomitees des Parlaments János Halász auf einer Pressekonferenz nach der Sitzung am Dienstag. Halász erklärte, daß empörende Informationen über einen in Ungarn festgenommenen Syrer, weiterlesen

CDU will Sachleistungen für Asylbewerber – oder auch nicht

„Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ ist eine Novelle des Schriftstellers Robert Louis Stevenson aus dem Jahr 1886. Sie sei eine der berühmtesten Ausformungen des Doppelgängermotivs in der Weltliteratur, behauptet Wikipedia, um Jekyll und Hyde wie folgt weiterlesen

Staatsbürgerschaft zum Verdienen und Verlieren

In Italien kocht die Volksseele nach dem versuchten moslemischen Attentat auf 51 Kinder. Wobei der Koran in diesem Fall wohl nur kulturelles Hintergrundrauschen war. Es war wohl mehr ein rassistischer, als ein religiöser Anschlag. Nun wird hitzig über Busfahrerlizenzen und weiterlesen

In Deutschland heißt das: Gut integriert

Ein seit 15 Jahren bei der italienischen Busgesellschaft Autoguidovie beschäftigter Afrikaner unbekannter Stammeszugehörigkeit, dem 2004 die italienische Staatsangehörigkeit nachgeworfen worden war, wollte als Busfahrer 51 Mittelschüler aus Crema verbrennen. Die Medien berichten, er sei Sunnit. Gut integriert, würde die deutsche weiterlesen

Mateusz Morawieckis Rede in Budapest

Mit hunderten polnischen Patrioten war Ministerpräsident Mateusz Morawiecki heute in Budapest angereist, um anläßlich des ungarischen Nationalfeiertags die polnisch-ungarische Freundschaft zu beschwören. Die flott arbeitende Kanzlei des Premiers hat bereits ein Video veröffentlicht. Der polnische Premierminister erinnerte in seiner mit weiterlesen

Die bleierne Zeit bis zum Herbst

Zwischen dem Brexit und dem Fideszexit gibt es eine Gemeinsamkeit. Sowohl der Austritt Britanniens aus der EU als auch der Ausschluß der ungarischen Regierungspartei aus der Europäischen Volkspartei EVP dauern und ziehen sich in die Länge. Das könnte einen übergreifenden weiterlesen