Die sächsische AfD wird verlustfrei in den Landtag einziehen

Wenn man mal das Ergebnis der kürzlich stattgefundenen Europawahl ansieht, so stellt man fest, daß die AfD im sächsischen Osten mit klarem Abstand stärkste Partei geworden ist. Auch in Dresden und Chemnitz. Nur Leipzig und das Vogtland sind noch grün weiterlesen

Balkanisierung der EU?

Gerade haben wir erlebt, daß alle Posten in der EU an den Westen gegangen sind. Vom Kommissionspräsidenten bis zum Außenbeauftragten. Man könnte annehmen, der Osten, also der ehemalige russische und serbische Machtbereich seien in Brüssel abgemeldet. Aber im Nahen Osten weiterlesen

Nun ist sie halt da, Rechtsprechung aus Kairo und Taif

Nun sind sie halt da. Die Moslems und mit ihnen auch ihre Rechtsprechung. Ich habe mal wieder die jüngsten Rechtsurteile auf Islamfatwa durchgesehen und auch einiges gefunden, was mit dem Grundgesetz nicht vereinbar ist. Das erste Urteil zeigt die Ängstlichkeit weiterlesen

Die Spitzenkandidaten waren ein Fake

Hier Auszüge aus einem Interview von Laura Szalai mit István Hollik, dem ungarischen Regierungssprecher für Inlandskommunikation, veröffentlicht heute im Magyar Hirlap. Zur Wahl eines Kommissionspräsidenten der EU und zum Klimapakt. Szalai: Derzeit wurde keine Einigung über die Verteilung der EU-Spitzenpositionen weiterlesen

Die Wurst und Erdogan haben zwei Enden

Die Mainstreammedien beginnen sich von den Moslembrüdern zu lösen und schwärmen vom Wahlsieg der Kemalisten in Istanbul. Ein Blick auf die knappen und glücklichen Wahlsieger. Die Republikanische Volkspartei CHP hängt den Maximen des Staatsgründers Kemal Atatürk an und wurde von weiterlesen

Mateusz Morawiecki fordert Euro für den Klimakampf

Der polnische Premier gab in Brüssel ein Interwiev (siehe unten), in dem er die polnischen Standpunkte in der Klima-, Wettbewerbs- und Umsiedlungspolitik darstellte. Unter Bezugnahme auf die Blockierung der Bestimmungen zur Klimaneutralität der EU durch Polen bewertete der Ministerpräsident dies weiterlesen