Auch Polen ist gespalten, aber es wird gefeiert

Dr. Merkel hat nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa gespalten. In Polen wurde die Unabhängigkeit heute getrennt gefeiert. Einerseits von den merkeltreuen Anhängern Donald Tusks, andererseits unter der Schirmherrschaft von Präsident Duda. Zuerst der Kurzbericht vom Rynek (Markt) in der weiterlesen

Die Revolution fällt in Bratislava aus

Vor einiger Zeit war unter mysteriösen Umständen ein slowakischer Journalist nebst Freundin ermordet worden, der Korruptionsvorwürfe gegen die Mafia und die sozialdemokratische Regierungspartei (die SMER des damaligen Ministerpräsidenten Fico) erhoben hatte. Das Soros-Netzwerk organisierte machtvolle Demos gegen die Regierung. Der weiterlesen

Blick in die Zukunft Eurasiens

Was wir hier sehen, ist natürlich Spekulation, da niemand den Stein der Weisen hat. Was Osteuropa betrifft ist die Wahrscheinlichkeit, daß ein exkommunistisches Ostreich entsteht garnicht so gering. Dr. Merkel und Soros György sind dabei mit ihrem Evergreen „Flüchtlingsverteilung“ jenseits weiterlesen

Die Einordnung aller antijüdischen Propagandadelikte unter Rechtsradikalismus ist Unsinn

Als ich mich mit Geschichte noch nicht beschäftigt hatte, habe ich unter dem Einfluß meiner Lehrer vermutet, daß Rechtsextremismus vor allem Nationalsozialismus ist und etwas mit Adolf zu tun hat, so wie Linksextremismus etwas mit Karl Marx. Später habe ich weiterlesen

Medien und Politik als Partner von Kopfabschneidern

Viele Nahostexperten hatten sich verwundert gefragt, warum die deutsche Lügenpresse und das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen so viel Moralin wegen der Zerstückelung eines arabischen Journalisten in Istanbul verspritzten. Zumal die Informationen über die Strafmaßnahme aus dem Dunstkreis der türkischen Moslembrüder gestreut wurden. weiterlesen

Integration kommt und geht

Deutschland war immer schon die Drehscheibe des internationalen Terrorismus. 1972 wurde in Bayern die israelische Nationalmannschaft, die zur Olympiade angereist war, getötet. Das arabische Umfeld der Beteiligten – Mitglieder verschiedener Organisationen wie Fatah und Volksfront – wurde danach in die weiterlesen

Merkel Seit an Seit mit den Moslembrüdern

Derzeit wird im politischen Berlin um ein militärisches Engagement in Syrien gestritten. Die Kanzlerin ist wie gewohnt bei den Kriegstreibern. Sie zündelt ja auch in Afghanistan und Mali. Und die SPD steht auf der Bremse. Das erste Mal seit Jahren, weiterlesen

Buchempfehlung: 2077

Der Sozialdemokrat Thilo Sarrazin hat gerade die Gefährlichkeit der Gewaltideologie Islam in einem neuen Buch beschrieben. Als Pendant dazu hat der Blackbox Verlag das Buch „2077 Europa nach der zweiten Völkerwanderung“ von Martin Dobry herausgegeben. ISBN 978-3-00-060138-5 Der Autor behandelt weiterlesen