Gefangenenaustausch Böhmermann – Yücel

Daniel-Dylan Böhmer hat in der WELT Freiheit für den türkischen Journalisten Yücel verlangt: „Gemeinsam fordern deutsche, türkische und internationale Künstler Freiheit für den WELT-Korrespondenten – Bono, Sting und die Toten Hosen ebenso wie führende Journalisten und vier Nobelpreisträger. (…) Darunter weiterlesen

Finde den Unterschied!

An der Universität Würzburg war es zu einem Streit gekommen. Eine Professorin hatte alle Studenten im Hörsaal aufgefordert, ihre Kopfbedeckung abzunehmen. Eine moslemische Studentin kam der Aufforderung nicht nach. Studenten verließen aus Protest gegen die Beleidigung des Islam den Saal, weiterlesen

Berliner Elefanten im arabischen Porzellanladen

Offensichtlich ist die Noch-Kanzlerin Dr. Merkel durch die Schwampelpalaver so eingespannt, daß sie sich um die Betreuung ihres Außenministers Gabriel nicht mehr kümmern kann. Dem sind nämlich die diplomatischen Gäule durchgegangen. Der libanesische Ministerpräsident Hariri war nach Riad in Saudi-Arabien weiterlesen

Merkel als Terrorpatin

Nun beschweren sich gekrönte Häupter aus Arabien über den laschen deutschen Staat. Nicht zu Unrecht, wie ich meine. Denn in derselben Woche, wo die Emirate der Kanzlerin weise Ratschläge erteilen sich um die Moscheen zu kümmern, erreichen uns Nachrichten, daß weiterlesen

Italienische Katholiken und der Islam

„Die westlichen Staaten haben die moralische und gesetzliche Verpflichtung, ihre territoriale Integrität, ihre Kultur und ihre Werte in Bezug auf einen kriegerischen und feindlichen Islam zu bewahren.“ Diese Aufforderung kommt vom Jesuitenvater Henri Boulad. Ägypter, koptischer Glaube, seit 16 Jahren weiterlesen

Deniz Yücel hat Geburtstag

Der WELT-Angestellte Yücel sitzt jetzt schon 209 Tage in türkischer Untersuchungshaft und hat Geburtstag. Da gehört es sich zu gratulieren und das Beste zu wünschen, insbesondere von seinen Familienangehörigen, aber auch von seinem Arbeitgeber Ulf Poschardt. Das ist nun öffentlich weiterlesen

Fake News: Deutsche sind Gewalttäter

Einige Lügenzeitungen hatten über eine Vergewaltigung in Spanien berichtet. Mehrere Deutsche hätten eine Frau vergewaltigt. Nach einiger Zeit stellte sich heraus, daß es keine Deutschen, sondern entweder Araber oder Berber gewesen waren, die auf mysteriöse Weise einen deutschen Paß bekommen weiterlesen

Wahlen werden in der Moschee entschieden

Früher wurden Wahlen an der Wahlurne entschieden, zunehmend nehmen die Moscheen Einfluß. Einige Wahlen in Europa haben die Moslems nämlich auf die eine oder andere Art beeinflußt. Der spektakulärste Eingriff in die Demokratie erfolgte in Spanien. Die Bombenexplosionen am 11. weiterlesen

NGOs vergiften das Klima, Erdogan schlägt zurück

Die rotgrüne deutsche Bundesregierung hatte im Jahr 2000 die doppelte Staatsbürgerschaft eingeführt, so daß jeder Türke, Kurde oder Tscherkesse seinen türkischen Paß behalten konnte und damit auch türkischer Staatsbürger blieb, selbst wenn er auch einen deutschen Paß hat. Wenn sich weiterlesen