Das Momentum wird verspielt

Am Wahlabend herrschte gedrückte Stimmung bei der CDU. Und dann kam etwas später auch noch die Nachricht rein, daß die SPD künftig schwadronieren statt mitregieren will. Nun hat Merkel nur noch eine Option: Die Schwampel oder wie die Medien das weiterlesen

Nach Spanien kehrt der Bürgerkrieg zurück

Katalanien hatte sich bereits vor über hundert Jahren mental aus Spanien verabschiedet. Während im spanischen Kernland noch um 1900 ein manchmal etwas zu stringenter und in sich gekehrter Traditionalismus herrschte, wurde Katalanien, insbesondere die Industriestädte an der Küste, von der weiterlesen

Merkel in der Höhle des bayrischen Löwen

Es war schon etwas mutig von Dr. Merkel in München sprechen zu wollen. Die CDU hat eben nach wie vor ein Großstadtproblem. Da kann die Kanzlerin ihre Partei solange modernisieren wie sie will. Sie blieb auch in der Weltstadt mit weiterlesen

Die etwas anderen Wahlprognosen

Da gibt es die großen Institute, wie Allensbach, Forsa, INSA, Forschungsgruppe Wahlen, die uns wöchentlich oder monatlich das Bundestagswahlergebnis weissagen. Hier ein Link zur Übersicht. Und dann gibt es die Auskunftsquellen, die vom Mainstream ignoriert werden, letztlich aber genauso spekulativ weiterlesen

Die FDP greift in die Genscher-Trickkiste

In den siebziger und achtziger Jahren regierte die FDP zuerst mit der SPD und nach der vergeigten geistig-moralischen Wende 1983 mit der CDU/CSU. Die Bundestagswahlkämpfe der Liberalen 1972, 1976, 1980 und 1987 wurden egal ob man mit den Christsozialen in weiterlesen

Die Zahl der Mandate entscheidet

Die Bundestagswahlen werden nicht veranstaltet, um Prozente zu gewinnen oder zu verlieren. Zu letzterem Zweck würde man sich ja lieber zu Hause betrinken bzw. ausnüchtern, statt ein Wahllokal zu betreten. Wahlen gibt es, damit Abgeordnete gewählt werden und eine Regierung weiterlesen

Die besten Köpfe der AfD für den Bundestag

Kürzlich hatte ich geschrieben, daß etwas Leben in die betreute Werkstatt des Bundestags kommen muß. Es müssen also gute Redner, hartgesottene Argumentatoren mit vernünftigem fachlichen Hintergrund gewählt werden. Ich möchte mich mal auf einige Kandidaten beschränken, die am 24. September weiterlesen

Der Bundestag muß wachgeküßt werden

Denn seit Merkel liegt er im Dornröschenschlaf. Wache Abgeordnete wie Friedrich Merz oder Vera Lengsfeld sind längst entschwunden, ein unerträgliches Untermaß ist die Norm. Von Mittelmaß zu berichten, da streikt meine Tastatur. Es gab Zeiten, als Bundestagsdebatten von Millionen Zuhörern weiterlesen