Macron läßt niemanden in seinen Palast

Heute wieder Bilder aus Paris. Der Sturm auf den Elysee-Palast wird wohl nichts. Die Protestbewegung wird immer uneinheitlicher, die Forderungen klaffen weit auseinander. Nun auch noch Landwirte, Polizisten. Was passiert eigentlich, wenn sich in dieser Situation, wo die Polizei gut weiterlesen

Jedes Wirbeltier ist wertvoller als der Mensch

Wölfe dürfen nicht gejagt werden, Schafe nicht geschächtet. Vegetarier verzichten auf Fleisch, weil Tiere geschlachtet werden. Adolf Hitler zum Beispiel beachtete in vorauseilendem Gehorsam die Ernährungsvorschriften von Frau Künast und aß brav seine CO2-sparenden Gemüsesuppen. Der Tierschutz wurde im Dritten weiterlesen

Selbstmord aus Angst vor dem Tod

Die CDU-Delegierten befanden sich heute wie Odysseus zwischen den Ungeheuern Skylla und Charybdis, hatten also keine einfache Entscheidung zu treffen. Zur Wahl stand entweder eine CDU links der Mitte, die solange den Kanzler stellen kann, wie sie die stärkste Partei weiterlesen

Frankreich zeigt wies geht

Präsident Macron will die Kraftstoffpreise erhöhen. Das gefällt vielen Franzosen überhaupt nicht. Hier einige Impressionen.  Was auffällt: Es gibt keine Gegendemonstranten von der Macronjugend. Keine von der Gewerkschaft und den Regierungsorganisationen (NGOs) angekarrten Gewalttäter mit Eisenstangen und Molotoff-Cocktails. Niemand weiterlesen

Auch Polen ist gespalten, aber es wird gefeiert

Dr. Merkel hat nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa gespalten. In Polen wurde die Unabhängigkeit heute getrennt gefeiert. Einerseits von den merkeltreuen Anhängern Donald Tusks, andererseits unter der Schirmherrschaft von Präsident Duda. Zuerst der Kurzbericht vom Rynek (Markt) in der weiterlesen

Die Freien Wähler wurden über den Tisch gezogen

Seit heute kann man sich im bayrischen Kaolitionsvertrag zwischen der Staatspartei CSU und den Freien Wählern dummlesen. Die Freien Wähler waren den ÖR-Medien gegenüber ja immer etwas kritisch eingestellt. Insbesondere hatte sich Professor Michael Piazolo, der demnächst in der Weltstadt weiterlesen

Das Schmarotzerproblem in München

Hauptstädte sind seit Menschengedenken fast überall auf der Welt Zentralen des Parasitismus. In unserem Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach hieß es früher: In der Industriestadt Apolda wird das Geld verdient, in der Residenzstadt Weimar wird es ausgegeben. Etwa zwei Drittel der Weimarer Beschäftigung weiterlesen

Zehn Gründe, warum CSU und SPD unwählbar sind

Es ist in 13 Jahren Merkelei einiges zusammengekommen an Gründen nicht CSU und nicht SPD zu wählen: Die Bundesregierung ist gerade dabei die deutsche und insbesondere die bayrische Autoindustrie per staatlichem Abgasterror zu schrotten. Die Pendler werden durch Fahrverbote massiv weiterlesen

Die alternative Medienlandschaft im Oktober 2018

Die Systemmedien machen es der alterntiven Szene wirklich leicht. Zum Beispiel mit der gestrigen Meldung über den bevorstehenden Umsturz Umfurz in Berlin, ausgelöst durch die sieben Schwaben Sachsen. Bei der Fake-Berichterstattung über Sebnitz im Jahr 2000 und Tröglitz 2015 war weiterlesen