Staatsbürgerschaft zum Verdienen und Verlieren

In Italien kocht die Volksseele nach dem versuchten moslemischen Attentat auf 51 Kinder. Wobei der Koran in diesem Fall wohl nur kulturelles Hintergrundrauschen war. Es war wohl mehr ein rassistischer, als ein religiöser Anschlag. Nun wird hitzig über Busfahrerlizenzen und weiterlesen

Neue Götter in der Bogenhausen-Vorstadt

Ein Fernsehbericht aus München über die arabische Invasion und ihre Nebenwirkungen. Zweckentfremdung von Wohnraum außerdem. Da haben sich Reiche für 8.000 € pro Quadratmeter am Arabellapark eine Wohnung gekauft. Nehmen wir mal an 120 Quadratmeter für 960.000 € plus Nebenkosten. weiterlesen

Vor der Schlacht um Mossul

In wenigen Tagen wird der Türke Erdogan die kurdische Stadt Mossul einnehmen lassen. Im Nahen Osten ist es üblich, den Gegner vor der Schlacht durch martialische Reden einzuschüchtern. Im Buch Samuel ist die exemplarische Rede des Goliath gegen David (etwa weiterlesen

Die führende Rolle der Araber

Ein Beitrag der Deutsch-Türkischen Nachrichten wirft ein Schlaglicht auf die Verbandelung von deutschen Parteien mit Völkern aus dem Morgenland. Bis vor wenigen Tagen waren die Türken die größte Ausländergruppe und ihre Verbände wie auch die Außenstellen der Fortschrittspartei AKP und weiterlesen

Parallel-Kulti

Vor geraumer Zeit hatte ich erzählt, wie Multikulti im Reich der Habsburger 1918 endgültig gescheitert war. Heute berichte ich nach einer Nahostreise über das aktuelle Zusammenleben der Israelis, nämlich der etwa 75 % Juden und der ca. 21 % Araber weiterlesen