Die Nationale Front kommt zurück

Bis vor 30 Jahren haben SED und CDU „vertrauensvoll“ in der Nationalen Front zusammengearbeitet. Die Christbolschewisten nahmen zum Beispiel am Wettbewerb „Schöner unsere Städte und Gemeinden“ teil und strichen zusammen mit den Genossen Gartenzäune oder reparierten Bushäuschen. Auch wenn es weiterlesen

Die Honoratioren waren früher ein bisserl leger

Das Existenzminimum einer einzelnen Person lag 2016 bei 8.820 Euro. Für zwei Kinder kommen noch einmal 9.432 Euro im Jahr dazu. Zusammen sind also 18.252 Euro pfändungsfrei. Oder 1.521 Euro vom Nettoeinkommen im Monat. Ich möchte mal wissen, welche Raumpflegerin weiterlesen

Wie die Nazis sungen, so zwitschert auch der SPIEGEL

Das ehemalige Nachrichtenmagazin aus Hamburg hat sensationell festgestellt, daß in Bayern vor 1.500 Jahren südländische Beute geschnackselt wurde. Das wird uns als Neuheit verkauft, Archäologen hätten das durch Schädelvermessung festgestellt. „Dabei achtete das Team auch auf Menschen mit einer bestimmten weiterlesen

Wenn Bayern und Sachsen desertieren würden

In den letzten Jahren hat es zwischen München und Berlin viele Meinungsverschiedenheiten gegeben, vor allem in der Asylkrise. Bayern hat sich in bescheidenem Maße immer für etwas mehr Ordnung stark gemacht, ist an der Merkelschen Sturheit und Rechthaberei jedoch gescheitert. weiterlesen

Der SPD steht das Schlimmste noch bevor

Heute bringt die SPD die Ernte der Koalitionsverhandlungen mit der CDU unter Dach und Fach. Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie der Familiennachzug und das Dieselverbot die Stammwähler der ehemaligen Arbeiterpartei begeistern. Also das was von den ehemaligen Wählern noch weiterlesen

Das Kreuz mit den Saupreißen

Bereits im November 1976 hatte die CSU die halbherzige Mißwirtschaft der CDU satt. Nach der von Helmut Kohl knapp vergeigten Bundestagswahl im September 1976 trafen sich die CSU-Bundestagsabgeordneten zur Klausur in Wildbad Kreuth und beschlossen mit 30 zu 18 Stimmen weiterlesen

Weiße Salbe an der Grenze

Als weiße Salbe werden Medikamente bezeichnet, die auf Einbildung beruhen oder für den Kranken zumindest kurzzeitig beruhigend wirken. In Politik und Wirtschaft werden wirkungslose Maßnahmen, die auf Täuschung oder Selbsttäuschung beruhen, als „weiße Salbe“ bezeichnet. Gerade habe ich ein Stück weiterlesen

Windkraft in der Nachbarschaft

In ganz Deutschland klagen zahlreiche Bewohner über die Auswirkungen der Windkraftanlagen (WKA) auf ihre Grundstücke und ihre Gesundheit. Keine 500 Meter vom Ortsrand entfernt drehen sich an vielen Orten Windräder. Bisher wurden die Beeeinträchtigungen durch Windkraftanlagen von Medien, Politik und weiterlesen