Balkanisierung der EU?

Gerade haben wir erlebt, daß alle Posten in der EU an den Westen gegangen sind. Vom Kommissionspräsidenten bis zum Außenbeauftragten. Man könnte annehmen, der Osten, also der ehemalige russische und serbische Machtbereich seien in Brüssel abgemeldet. Aber im Nahen Osten weiterlesen

Kämpfe an der bosnisch-kroatischen Grenze

Der Magyar Hirlap berichtete mit Hinweis auf die Webseite der bosnischen Zeitung Nezavisne novine, daß mehr als hundert Illegale am Mittwoch mit der bosnischen Polizei aneinandergerieten, als sie einen gewaltsamen Grenzdurchbruch versuchten, um durch Kroatien in die Europäische Union zu weiterlesen

Selbstzerstörung durch Überdehnung

Im Mai 2018 fand auf Initiative von Bulgarien in Sofia ein West-Balkan-Gipfel der EU statt. Nach 15 Jahren – damals hatte man im griechischen Thessaloniki allen Bewerbern vom Balkan den EU-Beitritt versprochen – beschäftigte man sich erstmals wieder konzentriert mit weiterlesen