Der Schatten von Augustus über Europa

Gerade ist anläßlich des 200. Geburtstages von Theodor Mommsen an die von ihm verfaßte „Römischen Geschichte“ erinnert worden. Zeit, einen Blick in den Wälzer zu werfen. Die demokratischen Institutionen der römische Republik standen vor dem Beginn der christlichen Zeitrechnung schön weiterlesen

Martin Schulz flieht vor seinem Scheitern

Vor zwei Wochen hatten wir bemerkt, daß Martin Schulz in Brüssel bereits auf gepackten Koffern saß. Nun ist es offiziell, er flüchtet noch vor dem Zusammenbruch der Eurozone nach Berlin. Wenn sein Lebenswerk zerfällt, sein bisheriger Lebenszweck ruiniert wird, will weiterlesen

Der Bausatz des Sprengstoffgürtels

Normalerweise tue ich mir das nicht an. Nach den Bombenexplosionen in Brüssel habe ich doch mal das Lügenfernsehen eingeschaltet. Gleich vorweg: es sollte meinem Voyerismus dienen, einer perversen Neugier auf Tod und Zerstörung. Solche kleinen Sünden straft der liebe Gott weiterlesen

Merkel ist fahrlässig und geizig

Es hat in Brüssel sehr lange gedauert, bis Sanitäter und Notärzte vor Ort waren. An der U-Bahnstation mehr als 20 Minuten, am Flughafen genauso lange. Für die Verletzten war das Warten eine Tortur. Aber zum Ausgleich bekommen sie von den weiterlesen

Diese Biere schmecken mir nicht

Die in der Terrorhauptstadt Brüssel beheimatete Brauerei Anheuser-Busch mit 20,2 % Weltmarktanteil hat einen Wirtshauspächter aufgefordert, keine AfD-Veranstaltungen in seinem  Wirtshaus in München-Pasing mehr zuzulassen. Ja, wenn ich von der Terrorhauptstadt Brüssel schreibe, meine ich natürlich auch den EU-Terror: Glühlampen, weiterlesen

ARD-Neusprech

Vor einigen Tagen wurden bedauerlicherweise drei Juden in einem jüdischen Museum in Brüssel erschossen. Der Zwangssender ARD berichtete über eine „Festnahme nach Schießerei in Brüssel“. Auch DER SPEICHEL und BILD übernahmen diese Headline. Ist die Erschießung von Unbewaffneten neuerdings eine weiterlesen

Die Zweiklassengesellschaft der Steueroasen

Seit vielen Jahren wüten Peer Steinbrück und der nordrhein-westfälische Finanzminister Walter-Borjans gegen die Schweiz. Mit Kavallerie hatte der Problem-Peer dem kleinen Nachbarland gedroht. Auch Liechtensteinische Stiftungen waren schon im Focus deutscher Steuerfahnder. Auf die Caiman-Inseln, nach Singapur und Zypern reicht weiterlesen

Nackte Gier im modernen Babylon

Im ersten Buch Mose Kapitel 11 wurde bereits vor längerer Zeit beschrieben, wie überzogener politischer Ehrgeiz endet: „Wohlauf, laßt uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reiche, damit wir und einen Namen machen; denn weiterlesen

Brüsseler Bürokraten toben sich in unseren Wohnungen aus

Die Unverletzlichkeit der Wohnung ist ein in Artikel 13 Grundgesetz geregeltes Grundrecht. Es schützt den Bürger vor Eingriffen des Staates und steht jedem zu, der Räume unmittelbar besitzt. Seit geraumer Zeit wird sie von den Brüsseler Bürokraten ignoriert. Sie schreiben weiterlesen

Warum brennt das Licht auf Kommissarbefehl ?

Wenn man die Sinnhaftigkeit der Brüsseler Ökodesign-Richtlinie prüfen will, so ist es erforderlich, die Kosten von Kompaktleuchtstofflampen mit denen von Glühlampen zu vergleichen: Zunächst Brenndauer und Einkaufspreis: Glühlampe 60 W                                        1000 Stunden                     1 € Kompaktleuchtstofflampe 14 W              weiterlesen