Orbán erwartet von Berlin Respekt und spricht von „Brüsseler Blase“

Viktor Orbán erklärte auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem italienischen Regierungschef: Beide glauben, daß es kein starkes Europa ohne starke und erfolgreiche Nationalstaaten geben wird; Die auf christlichen Werten basierende europäische Kultur sollte auf dem Kontinent Vorrang haben. Die Grenzen weiterlesen

Mateusz Morawieckis Rede in Budapest

Mit hunderten polnischen Patrioten war Ministerpräsident Mateusz Morawiecki heute in Budapest angereist, um anläßlich des ungarischen Nationalfeiertags die polnisch-ungarische Freundschaft zu beschwören. Die flott arbeitende Kanzlei des Premiers hat bereits ein Video veröffentlicht. Der polnische Premierminister erinnerte in seiner mit weiterlesen

Hauptstadt geht auch anständig

Berlin macht keine Werbung für sich. Überall liegt Menschenkot, es stinkt nach Pisse, die Verkehrsbetriebe haben mit Vandalismus und Respektlosigkeit zu kämpfen, vor vielen Bahnhöfen lungern Rauschgiftneger herum und das Flugfeld ist immer noch nicht fertig. In Warschau und Prag weiterlesen

Geben ist seliger als Nehmen

Heute habe ich mal die Bevölkerungsdichte von verschiedenen Ländern tabellarisch aufgestellt, die Wirtschaftsflüchtlinge aufnehmen. Und von Ländern, die aus Frust verlassen werden. Die Zielländer sind deutlich stärker bevölkert, als die Herkunftsländer. Zunächst die Zielländer in Einwohner pro Quadratkilometer: Belgien 367 weiterlesen

Merkels Diplomatie der Verzweiflung

So eine unsinnige, hektische, konzeptionslose und zerfahrene deutsche Außenpolitik hat es lange nicht mehr gegeben. Die Kanzlerin und die bayrische Staatsführung nehmen im Akkord Kontakt zu europäischen Diplomaten und Regierungschefs auf, um diese in ihrem Sinn zu instrumentalisieren. Die Kanzlerin weiterlesen

Mit Gulasch und Paprika gegen Merkel

Die CSU hatte Ministerpräsident Victor Orbán zur Landesgruppenklausur eingeladen, um sich selbst, die unglücklich agierende Kanzlerin und die SPD auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen einzustimmen. Das ist insofern brisant, weil Martin Schulz gerade frisch gegen Ungarn gehetzt hatte. Auch die thüringische weiterlesen