Wie die DDR gewählt hätte…

Nein, ich bin kein DDR-Nostalgiker. Aber eine gewisse Prägung habe ich als Kind des sogenannten Arbeiter- und Bauernstaats schon. Ich habe gelernt, daß die Beherrschung Deutschlands durch Ausländer desaströse Ergebnisse in wirtschaftlichen und kulturellen Belangen hat. Daß die Verfolgung nationaler weiterlesen

Das blaue Wunder

Einige Meinungsforscher hatten es die letzten Tage schon geahnt, daß die AfD durchstarten wird. Viele Gespräche, die ich mit Wählern in über zwanzig Dörfern geführt habe, wiesen in die gleiche Richtung. Die meisten Klagen richteten sich gegen die Nichtberichterstattung der weiterlesen

Merkel in der Höhle des bayrischen Löwen

Es war schon etwas mutig von Dr. Merkel in München sprechen zu wollen. Die CDU hat eben nach wie vor ein Großstadtproblem. Da kann die Kanzlerin ihre Partei solange modernisieren wie sie will. Sie blieb auch in der Weltstadt mit weiterlesen

Die etwas anderen Wahlprognosen

Da gibt es die großen Institute, wie Allensbach, Forsa, INSA, Forschungsgruppe Wahlen, die uns wöchentlich oder monatlich das Bundestagswahlergebnis weissagen. Hier ein Link zur Übersicht. Und dann gibt es die Auskunftsquellen, die vom Mainstream ignoriert werden, letztlich aber genauso spekulativ weiterlesen

Die FDP greift in die Genscher-Trickkiste

In den siebziger und achtziger Jahren regierte die FDP zuerst mit der SPD und nach der vergeigten geistig-moralischen Wende 1983 mit der CDU/CSU. Die Bundestagswahlkämpfe der Liberalen 1972, 1976, 1980 und 1987 wurden egal ob man mit den Christsozialen in weiterlesen

Schulz ist ein Entertainer wie Schröder

AfD, Linke und Grüne rätseln gerade herum, ob ihr derzeitiges Umfragetief mit Spitzbart, Bauch und Brille zu tun hat. Oder bei der AfD mit Höcke oder bei den Grünen mit dem Verbot von „Fuchs-du-hast-die-Gans-gestohlen“. Es spielt auch ein anderes weltpolitisches weiterlesen