Das Momentum wird verspielt

Am Wahlabend herrschte gedrückte Stimmung bei der CDU. Und dann kam etwas später auch noch die Nachricht rein, daß die SPD künftig schwadronieren statt mitregieren will. Nun hat Merkel nur noch eine Option: Die Schwampel oder wie die Medien das weiterlesen

Das blaue Wunder

Einige Meinungsforscher hatten es die letzten Tage schon geahnt, daß die AfD durchstarten wird. Viele Gespräche, die ich mit Wählern in über zwanzig Dörfern geführt habe, wiesen in die gleiche Richtung. Die meisten Klagen richteten sich gegen die Nichtberichterstattung der weiterlesen

Merkel in der Höhle des bayrischen Löwen

Es war schon etwas mutig von Dr. Merkel in München sprechen zu wollen. Die CDU hat eben nach wie vor ein Großstadtproblem. Da kann die Kanzlerin ihre Partei solange modernisieren wie sie will. Sie blieb auch in der Weltstadt mit weiterlesen

Der Bundesrat braucht Mut zur Wahrheit

Die Kanzlerin fragte bei der SPD nach, was sie denn nun will: Rot-rot-grün oder doch lieber eine Groko. Nun ist die Bildung einer handlungsfähigen Regierung allerdings nicht nur von den Ergebnissen der Bundestagswahl abhängig, sondern auch von den Mehrheitsverhältnissen im weiterlesen

Wie die AfD mit der Regierung umgehen sollte

Frau Dr. Merkel hat über die Lügenpresse verlautbaren lassen wie sie im Bundestag mit der AfD umgehen will. Wahlweise wie im Kindergarten oder auf der Isolierstation. Jede Medaille hat jedoch zwei Seiten, jede Wurst zwei Enden. Also ist die interessantere weiterlesen

NGOs vergiften das Klima, Erdogan schlägt zurück

Die rotgrüne deutsche Bundesregierung hatte im Jahr 2000 die doppelte Staatsbürgerschaft eingeführt, so daß jeder Türke, Kurde oder Tscherkesse seinen türkischen Paß behalten konnte und damit auch türkischer Staatsbürger blieb, selbst wenn er auch einen deutschen Paß hat. Wenn sich weiterlesen

Schlechte Bilder vom CDU-Wahlkampf

Gestern schlug Dr. Merkel in der thüringischen Metropole Apolda auf, um den CDU-Bundestagswahlkampf in Thüringen zu eröffnen. Die recht zahlreich erschienenen Zuhörer hatten sich auf Bundes- und Europathemen wie die Asylkrise eingestimmt. Statt dessen erweckte die Kanzlerin den Eindruck, es weiterlesen

Die Finsterlinge reden vom Morgenrot

Früher, als wir noch einen Kaiser hatten, wurde der Bürger nach seiner Leistungsfähigkeit besteuert. Die Lohn- und Einkommenssteuer hatte für die Geringverdiener Freibeträge und zog wohlhabende Leute mit dem Spitzensteuersatz heran. Nach der Steuerreform von Johannes von Miquel im Jahre weiterlesen

Die SPD sinkt ab jetzt mit Fallschirm

Eine Weile befand sich die SPD bei Landtagswahlen ungebremst im freien Fall. Jetzt hat sie einen Fallschirm namens Martin und sinkt kontrolliert. Seit der Bundestagswahl 2013 hat es elf Landtagswahlen gegeben. Ende 2014 in Sachsen, Brandenburg und Thüringen. Da war weiterlesen