Mit Gulasch und Paprika gegen Merkel

Die CSU hatte Ministerpräsident Victor Orbán zur Landesgruppenklausur eingeladen, um sich selbst, die unglücklich agierende Kanzlerin und die SPD auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen einzustimmen. Das ist insofern brisant, weil Martin Schulz gerade frisch gegen Ungarn gehetzt hatte. Auch die thüringische weiterlesen

Das Kreuz mit den Saupreißen

Bereits im November 1976 hatte die CSU die halbherzige Mißwirtschaft der CDU satt. Nach der von Helmut Kohl knapp vergeigten Bundestagswahl im September 1976 trafen sich die CSU-Bundestagsabgeordneten zur Klausur in Wildbad Kreuth und beschlossen mit 30 zu 18 Stimmen weiterlesen