Wo waren die Grünen, als die Diktatur in Thüringen beendet wurde?

Der grüne Spitzenkasper Habeck hat für die kommende Landtagswahl im Herbst die Befreiung Thüringens aus einer finsteren Diktatur gefordert. Dabei hat er übersehen, daß die Grünen in Thüringen mitregieren und zwei Totalausfälle in der Landesregierung stellen. Aber vor allem eine weiterlesen

Der Schatten von Augustus über Europa

Gerade ist anläßlich des 200. Geburtstages von Theodor Mommsen an die von ihm verfaßte „Römischen Geschichte“ erinnert worden. Zeit, einen Blick in den Wälzer zu werfen. Die demokratischen Institutionen der römische Republik standen vor dem Beginn der christlichen Zeitrechnung schön weiterlesen

Planwirtschaft führt in die Diktatur

Angesichts der zunehmenden Tendenzen zur Planwirtschaft in Deutschland – man sehe nur auf den Energie-„Markt“ oder den Arbeitsmarkt, aber auch auf alle durch Gebührenordnungen geregelten Bereiche – ist ein Blick zurück auf die Weimarer Republik lehrreich. Wie diese dümmliche Episode weiterlesen

Das Khaled-Puzzle

Der Staats- und Zwangsbeitragsrundfunk MDR berichtete: „Passanten hatten die Leiche des 20 Jahre alten Eritreers am 13. Januar im Hof eines Wohngebietes im Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra gefunden.“ Was ist eigentlich ein Eritreer? Ein Eritreer ist so etwas wie ein Belgier. weiterlesen