Der stille Don

Der Roman „Der stille Don“ erzählt uns die Lebensgeschichte des Donkosaken Grigori Melechow. In den russischen Revolutionswirren kann er sich weder endgültig für die Weißen noch für die Roten entscheiden. Er sehnt sich nur nach einem einfachen Kosakenleben und kämpft weiterlesen