Der Stundenzettel reicht nicht mehr

1990 hatte ich in einem größeren Darmstädter Betrieb mit flexibler Arbeitszeit gearbeitet. Dort gab es jeden Monat einen neuen Stundenzettel, in den man Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit eintragen mußte. Ein paarmal im Jahr ging jemand von der Geschäftsleitung weiterlesen

Das Kopftuchurteil des EuGH

Unter diesem Titel hat der Arbeitsrechtsexperte Rainer M. Wolski eine kleine Broschüre herausgegeben. In seinem vorhergehenden Buch „Gebetspausen am Arbeitsplatz“ hatte Wolski darüber geklagt, daß die deutschen Gerichte die Urteile islamischer Rechtsgelehrter – auch wenn sie ihre Gutachten in Timbuktu weiterlesen