„Rote Fahne“ und „Völkischer Beobachter“

Die beginnende Weimarer Republik begleitete ein manirierter Spät-Jugendstil sowohl in der Illustration, in der Malerei als auch auf dem Wahl- und Agitationsplakat. Fast alle Reformsekten wie Expressionisten, Okkultisten, Nudisten, Aktivisten, Vegetarier, Völkische, Siedler und Ästhetizisten retteten sich über den Weltkrieg weiterlesen

Wie effektiv ist der Kampf gegen Rechts?

In Weimar gibt es ein Bürgerbündnis gegen Rechtsextremismus BgR. In der Internetpräsenz liest man von aufwändigen Exkursionen nach Dresden und Haselbach. Die Spesen dafür könnte das Bündnis sparen, und sich mit Heimatkunde beschäftigen. Die avantgardistische kulturelle Geschichte Weimars spiegelt sich weiterlesen