Schulen müssen entmessert und entgiftet werden

Manche Eltern in Großstädten fragen sich inzwischen, ob sie ihre Kinder noch in die Schule schicken sollen. Keine Waffenkontrollen an den Zugängen, wachsende Brutalität auf dem Schulhof und in den Klassenräumen. Islamisches Herrenmenschentum. Babylonische Sprachverwirrung im Unterricht. Inklusion von Verhaltensauffälligen. weiterlesen

Fake News: Deutsche sind Gewalttäter

Einige Lügenzeitungen hatten über eine Vergewaltigung in Spanien berichtet. Mehrere Deutsche hätten eine Frau vergewaltigt. Nach einiger Zeit stellte sich heraus, daß es keine Deutschen, sondern entweder Araber oder Berber gewesen waren, die auf mysteriöse Weise einen deutschen Paß bekommen weiterlesen

Eisenbahner streiken gegen Flüchtlingsgewalt

Il Libero Quotidiano berichtete über zunehmende Ausländergewalt gegen Zugführer: „Am 24. Juli streiken die Angestellten des Eisenbahnunternehmens Trenord von 9 bis 13 Uhr. Die Gewerkschaften begründeten die Abwesenheit von der Arbeit wegen des Angriffs von 10 Flüchtlingen auf den Zugführer weiterlesen

Aus dem Sicherheitsbericht der Berliner Verkehrsbetriebe

Bis 2012 wurde Berlin von einer Koalition aus SPD und PDS unter Klaus Wowereit regiert. Entsprechend verschlechterte sich die Sicherheitslage im Berliner Nahverkehr beständig. 2008 wurden 3.723 physische Delikte gezählt, 2009 bereits 3.731, 2010 3.749 und 2011 3.897. Mit dem weiterlesen

Es gibt nichts, für was wir uns entschuldigen müssen

Die Merkel-Administration schwärmt für den Familiennachzug als Integrationsverstärker, sie ermöglicht und bezahlt Kampfausflüge in den Islamischen Staat und verleiht doppelte Staatsbürgerschaften. Leon de Winter, ein niederländischer Autor und politischer Kommentator hat auf POLITICO ein bedenkenswertes Gegenkonzept gepostet, kurioserweise in englischer weiterlesen

Nahverkehr ist kein Geschlechtsverkehr

Auf meinem Blog ist schon vor der Asylkrise gefordert worden, daß Bahnhöfe und Busse besser geschützt werden müssen. Im neuen Jahr mehren sich unschöne Begebenheiten im Nah- und Fernverkehr, das Thema wird immer brisanter. Vor dem Bahnhof in Schwetzingen ist weiterlesen

Schwarzrotgrün statt Schwarzrotgold

Kürzlich vertraute mir ein ehemaliger westdeutscher Polizeipräsident an, daß er sich Sorgen mache würde, was im Westen geschieht, wenn der fest aufgeschweißte Deckel unter Druck vom politisch korrekten Topf fliegt. Ich konnte mir darunter gar nichts vorstellen. Die Hessen, Bayern weiterlesen