Frankreich zeigt Erdogan die Grenzen

Wenn man den französischen Präsidenten Macron mal aus der Sicht seiner eigenen Wähler betrachtet, so erfüllt er seine Aufgaben gut. Er bemüht sich den Europäern zugunsten Frankreichs Geld aus der Tasche zu ziehen, er hat die Grenzen dicht gemacht, er weiterlesen

Das Phantom des Syrers

Gerade soll ein „Syrer“ ein Haus in Leipzig abgebrannt haben, vier andere „Ärzte und Ingenieure“ sind verdächtig eine türkische Moschee angegriffen zu haben. Überall Syrer. Überall Fake und Lügenpresse Was mich traurig macht: Daß viele islamkritische Medien das Gewäsch vom weiterlesen

Merkels und Gabriels Spiel mit dem Völkermord

„Wer unter euch frei von Sünde ist, der werfe den ersten Stein“, sagte Jesus mal. Mit dem Vorwurf des Rassenhasses wird heute wahrlich inflationär umgegangen. Es ist der deutscheste Stein, der beim absurdesten Verdacht sofort geworfen wird. Besonders gerne auf weiterlesen

Merkel redet sonderbares Zeugs

Die geschäftsführende Bundeskanzlerin und der türkische Ministerpräsident haben eine gemeinsame Pressekonferenz veranstaltet. Sehr merkwürdig war, daß keiner der Journalisten die Politiker wegen dem Krieg der Türkei in der syrischen Region Afrin in die Enge getrieben hat. Das lag wohl daran, weiterlesen

Der Nahe Osten fängt gleich hinter Hamburg an

Fast wäre Erdogan weg vom Fenster gewesen. Er hatte im Sommer 2015 eine wichtige Parlamentswahl verloren, während seine kurdischen Feinde erstmals in größerer Stärke in die Große Nationalversammlung in Ankara einzogen. Die Blutkanzlerin hatte ihm danach im Herbst 2015 mit weiterlesen

Kriegsgeschrei in der Türkei

Der Magyar Hirlap berichtet heute aus dem Grenzgebiet von Syrien und der Türkei. „Ankara sagt, dass die Operation gegen Afrin praktisch begonnen hat – russische Beobachter verlassen das Gebiet.“ Rodzshat Rodzs, der kurdische YPG-Sprecher aus Afrin sagte, dass die türkische weiterlesen

Halb mit den Islambrüdern geht nicht

Alle ungekrönten Staatslenker in Arabien sind sich einig: Mit den islamischen Brüdern darf man keine politischen Geschäfte machen. Genau gegen dieses Prinzip hat Präsident Erdogan verstoßen. Seit mindestens zwei Jahren hat er den Salat. Nicht einmal der Sicherheitsapparat ist loyal. weiterlesen

Merkel hat das türkische Porzellan zertrümmert

Als im Ersten Weltkrieg die Armenier von den Türken getötet wurden, blieb ein Teil der Verantwortung an Deutschland kleben. Denn deutsche Offiziere und Soldaten waren zu Tausenden in der Türkei, als die Galgen bestückt wurden und die Todesmärsche begannen. Damals weiterlesen

Merkel schürt den anatolischen Bürgerkrieg

Vor Jahren hat PEGIDA vor Religions- und Bürgerkriegen in Europa gewarnt und ist damals nur verlacht und geschmäht worden. Dabei bekämpfen sich ausländische Bürgerkriegsparteien schon seit geraumer Zeit in deutschen Städten. Der Bürgerkrieg zwischen Türken und Kurden währt seit Menschengedenken, weiterlesen

Merkel gehört auf die Transferliste

Die Bundesregierung wischt es einfach weg. Die Medien haben wie üblich eine Nachrichtensperre verhängt: In der Türkei toben zwei Kriege gleichzeitig. Ein Bürgerkrieg und ein Religionskrieg. Und Frau Dr. Merkel hat zumindest den Bürgerkrieg mit ihrem verhängnisvollen und selbstherrlichen Interwiev weiterlesen