Mal was Positives über den Besuch des POTUS im UK

Die deutschen Lügenmedien haben den Besuch des Präsidenten of the United States (POTUS) in London etwas runtergeschrieben. Dabei verlief er recht harmonisch. Das Angebot Trumps zu einer Wirtschaftsunion der Angelsachsen dürfte angesichts der Hartherzigkeit der EU gegenüber England auf fruchtbaren weiterlesen

Das Europa der zwei Geschwindigkeiten

Beim Besuch einer Bar kann jeder Europäer nach seiner Facon selig werden. Der Londoner Hipster in einer aufgemotzten Pinkelbude, der ungarische Pferdehirte – der Csikós (gesprochen Tschikoosch) – lóháton a koczmába, trinkt seinen Palinka auf dem Pferd in der Kneipe. weiterlesen

Ein defekter Kühlschrank löste den Brand aus

Der Besitzer des Kühlschranks, der durch Kurzschluss den Londoner Wolkenkratzer entzündet hat, in dem zwei italienische Jungs, Gloria Trevisan und Marco Gottardi getötet wurden, ist Herr Behailu Kebede, 44 Jahre alt, ein äthiopischer Taxifahrer, der jetzt sagt, er sei „zerstört“ weiterlesen

Die Bevölkerung muß sich bewaffnen

Und das muß legal sein. Die letzten moslemischen Attentate sind dezentrale Angriffe auf unbewaffnete Zufallsopfer. Die Verteidigung mit staatlichen Mitteln der Polizei oder Armee ist bei solchen Bedrohungen so gut wie ausgeschlossen oder viel zu teuer. Es kann nicht an weiterlesen

Frontex muß Boat People aus Hollywood retten

Das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten haben nach dem Brexit und der Präsidentenwahl die Gelegenheit ihre Wirtschaftsstruktur etwas in Ordnung zu bringen. Im Gegensatz zu Deutschland und vielen anderen Staaten war die Industrie in Großbritannien zu einem Mikroorganismus geschrumpft. weiterlesen