Es wird Zeit für Neuwahlen in Spanien

Hier einige Zahlen, die im Ausland zwar bekannt sind, von den deutschen Medien jedoch nicht kommuniziert werden. György Bakondi, Chefberater für Sicherheitsfragen des ungarischen Premierministers hielt am 28. Dezember 2018 in der Garibaldi-Straße im Pressesaal des Kabinetts des Premierministers eine weiterlesen

Orbán: Migration wird das Hauptthema im Europawahlkampf

In einem Interview mit oe24.at sagte Viktor Orbán am Sonntag, daß  bei den Wahlen zum Europäischen Parlament im nächsten Jahr die europäischen Nationen zum ersten Mal ein gemeinsames Thema hätten. Auf dem ganzen Kontinent gehe es um Migration. Dies wird weiterlesen

In diesem Lande leben wir wie Fremdlinge im eigenen Haus

Ich bin Ingenieur und kann das Rechnen nicht lassen. Heute habe ich mal aufgestellt, wieviel Ureinwohner in Prozent die europäischen Staaten noch haben werden, wenn die Wünsche der UN und der EU nach ungebremster Einwanderung in Erfüllung gegangen sind. Grundlage weiterlesen

Berlusconi: Die Einwanderung zu verlangsamen ist nicht genug

Im Fall eines Sieges des italienischen Mitte-Rechts-Bündnisses wird die Migration gestoppt, sagte Silvio Berlusconi am Montag der Zeitung „Il Foglio“ unter Hinweis darauf, daß es nach „konservativen“ Annahmen 500.000 illegale Einwanderer in Italien gibt. „Sie arbeiten schwarz, prostituieren sich, begehen weiterlesen

Eine schallende Ohrfeige für Merkel

liberoquotidiano.it berichtete heute über den G7-Gipfel in Sizilien. Unter der Leitung von Donald Trump und Theresa May haben die sieben führenden Industrienationen sich gegen die Fortführung der Chaostage von Bundeskanzlerin Merkel gewandt. Hier eine Übersetzung des Berichts: Über den G7- weiterlesen

Besatzer waren keine Vertragsarbeiter

Wieder einmal möchte ich jemanden am liebsten für einen Journalistenpreis vorschlagen. Die goldene, mindestens die silberne Hoftrompete für Ricarda Breyton, die in WELT N 24 den Eintrag „Das sind die Gründe für Fremdenhass in Ostdeutschland“ verfaßt hat. Wenn man ihr weiterlesen