Der Netzausbau steckt noch in den Kinderschuhen

Inzwischen ist allen außer den Leitmedien und den Politikern klar, daß der Netzausbau kein Patentrezept ist, um die deutsche Energieversorgung sicherzustellen. Zu Beginn wurde den ahnungslosen Bürgern suggeriert, daß immer irgendwo der Wind weht, und daß man den Windstrom nur weiterlesen

Die Klimaretter haben in Mathe gepennt

Die Lügenmedien hatten den „Parteiauftrag“, uns den Netzausbau – die neuen Hochspannungs-Stromleitungen quer durch Deutschland – irgendwie zu begründen. Weil sie Hofberichterstatter sind. Ein Argument war, daß der Wind in Deutschland unterschiedlich verteilt ist, und daß man einen Überschuß von weiterlesen

Ratgeber für den Blackout

Im Osten der USA gab es im August 2003 einen dreitägigen Ausfall der Stromversorgung. Auch im Münsterland war im November 2005 der Strom bis zu fünf Tage mal weg. Der Chaoswinter 1978/79 in der DDR brachte einen landesweiten Stromausfall von weiterlesen