Kirchenbrand in Paris immer noch unaufgeklärt

Nach einem spektakulären Kirchenbrand am 15. April in Paris war die Lügenpresse umgehend mit einer Ursachenbehauptung zur Stelle: Bauarbeiten. Ich hatte damals geschrieben, daß es unseriös sei, ohne ein Gutachten sofort eine Erklärung zu liefern. Brandursachen werden von Spezialisten ermittelt, weiterlesen

Zu früh für Beurteilung der Brandursache

Der gestrige Brand in einer Pariser Kirche war kaum ausgebrochen, als die Medien auch schon wußten, daß die Entstehung des Brandes mit Bauarbeiten zu tun hatte. So eine frühe Bewertung der Situation ist leider unseriös. Brandursachen werden normalerweise von Spezialisten weiterlesen

Nur die Stärke siegt

Die einen demonstrieren für ein „demokratisches“ Algerien, eine andere Person hat sich geschlechtsumgewandelt und will durch. Man weiß nicht recht, ob sich da ein Mann als Frau verkleidet hat, oder eine Frau einen Mann darstellen will. Für diese kulturpolitische Betrachtung weiterlesen

Vierte Woche Gelbwesten

Nun hatte es in Straßburg inzwischen geknallt, was angesichts des hohen moslemischen Bevölkerungsanteils und der andauernden Protestwelle in Frankreich zu erwarten war. Präsident Macron ist den Protestlern zwar etwas entgegengekommen, seine Energiewende will er jedoch nicht aufgeben. Und das wird weiterlesen

Macron läßt niemanden in seinen Palast

Heute wieder Bilder aus Paris. Der Sturm auf den Elysee-Palast wird wohl nichts. Die Protestbewegung wird immer uneinheitlicher, die Forderungen klaffen weit auseinander. Nun auch noch Landwirte, Polizisten. Was passiert eigentlich, wenn sich in dieser Situation, wo die Polizei gut weiterlesen

Der Abschaum des Universums attackiert die Polizei

Fast glaubt man, daß die überstudierte Jenaer Merkel-Jugend gerade wieder einmal ihre Gutmenschen-Folklore mit Eisenstangen praktiziert. Bei genauerem Hinsehen stellt man jedoch erleichtert fest, daß der Schauplatz die gute Stadt Paris ist. Bei einer Protestdemonstration der Polizei gegen rohe Gewalt weiterlesen