Wie das Image von Marken zerstört wird

Jede Marke lebt von ihrem Ruf. Oft von einem in Jahrzehnten erarbeiteten Image. Notgedrungen habe ich vor 20 Jahren Sachen gekauft, für die vor 50 Jahren geworben worden war. „Bärenmarke zum Kaffee“, „Überall singt man im Chor, vielen Dank Sarottimohr“, weiterlesen

Interwievs geben ist Selbstbeschmutzung

Das Grundsätzliche zuerst: Die Medien instrumentalisieren und steuern die Politiker, nicht umgekehrt. Der Mechanismus ist simpel: Die Politiker schauen morgens beim Frühstückskaffee ins Käseblatt, ob sie drinstehen, und was über sie berichtet wird. Wenn es mal freundlich ist, fühlen sie weiterlesen

Ein Blick in die Zukunft

Die Kultur ist die heiße flüssige Phase der Erde, das Magma im gesellschaftlichen Untergrund. Die Politik spielt sich dagegen institutionalisiert an der erkalteten Oberfläche der Welt ab. Der Rapper musiziert im Untergrund das abenteuerliche und provokante, während sich der Politikus weiterlesen

Gesetze der Mediendemokratie

Hinter politischem Streit könnten sich inhaltliche Differenzen verstecken, verquickt allerdings fast immer mit der Suche nach der wirksamsten Politikvermittlung. Ja, wie erreicht man heutzutage als Politiker denn den Bürger? Der Politiker hat drei Optionen: •    Vorauseilender Gehorsam gegenüber dem Mainstream weiterlesen