Aufklärung ist kein Rassismus

Der Türkenpräsident Erdogan will unter anderem das Blut von Cem Özdemir untersuchen lassen, weil dieser im Deutschen Bundestag für die Armenienresolution gestimmt hat. „Dort (im Bundestag) soll es elf Türken geben“, sagte Erdogan. „Von wegen. Sie haben nichts mit Türkentum weiterlesen

Nicht jeder Rumäne ist frech und faul

Folgende Äußerung des Duisburger Oberbürgermeisters Sören Link hörte man auf einer Flüchtlingskonferenz der SPD „Ich hätte gerne das Doppelte an Syrern, wenn ich dafür ein paar Osteuropäer abgeben könnte.“ Begründet hatte er das so. „Anders als in anderen Städten leben weiterlesen

Liebe gibt es nicht für Geld

Immer diese Ausländerfeindlichkeit! Das Foto soll den Leser einstimmen: Ein bulliger, mißtrauisch dreinschauender Ossi mit Mussolini-Frisur, bekleidet mit einem schwarzen Unterhemd  schaut in Freital aus seinem Fenster, neben ihm weht die Deutschlandfahne. In Street view werden Köpfe übrigens verpixelt, beim weiterlesen

Der unverdauliche Osten

Dem Osten Deutschlands wird alles Mögliche vorgehalten: Rückständigkeit, Islamophobie und Rassismus. Die Vorbehalte gegen Ausländer stünden in keinem Zusammenhang mit der Zahl der Zugereisten, so beispielsweise die Argumentation der Kritiker von PEGIDA. Diese Betrachtungsweise ist natürlich national zu begrenzt, um weiterlesen

Weder Nachrichten noch Wahrheit

Alle Zeitungen berichten über die Vergewaltigungen von minderjährigen Mädchen in Rotherham. Nur die TAZ und Die Zeit nicht. Auch die Grüne Jugend, die auf ihrer Internetpräsenz sonst über jeden rassistischen Anschlag berichtet, hält sich zurück. Über den Anschlag auf eine weiterlesen