Der Kessel Kunterbuntes von Soros

Vor der Nationalratswahl in Ungarn versuchen die vom Finanzgenie Soros aufgestachelten Oppositionsparteien ein Bündnis gegen die Regierungsparteien FIDESZ (Bürgerunion) und KDNP (Christdemokraten) zustande zu bringen. Koste es was es wolle. Ein kunterbuntes Durcheinander mit kabarettreifen Einlagen. Ein Blick auf diese weiterlesen

Das Auswärtige Amt – Handlanger von Soros?

Der „Magyar Hirlap“ berichtete heute nacht darüber, daß Soros Angriffe gegen Ungarn organisiert. Nach Angaben des ungarischen Regierungssprechers Zoltán Kovács liefert „The Jerusalem Post“ Beweise dafür. Balázs Dénes, der „Soros-Gouverneur in Berlin“ verwalte ein als Menschenrechts- oder Zivilorganisation getarntes System, weiterlesen

Nun streiten sich Soros und Netanjahu

Die deutschen Systemmedien versuchen manchmal den Soros-Kritikern, darunter auch Victor Orbán, Antisemitismus zu unterstellen, weil Soros zufällig Jude ist. Die üblichen Fake News aus Mainz, Hamburg, München und Berlin. Nun ist es zu einem innerjüdischen Eklat gekommen, der diese an weiterlesen

Orbán Victor: Soros ist ein wirklicher Grenzüberschreiter

Der Magyar Hirlap berichtete gestern über den Wunsch des Spekulanten Soros, den ungarischen Wahlkampf zu beeinflussen. Gyorgy Soros provozierte in Davos den Ministerpräsidenten, worauf dieser reagierte: Gegen andere als gegenüber Ungarn würden solche harten Angriffe selten gestartet. Allerdings glaube er, weiterlesen

Von der Perserbraut zum brisanten Song

Vorgestern hatte ich gemeckert, daß es so wenig revolutionäre Musik gibt. Es ist aber in der Weltgeschichte immer so: Wenn eine Frage gestellt wird, sind die Antworten schon auf dem Weg. Oder die Frage wird erst gestellt, wenn die Antwort weiterlesen

Die Ungarn lehnen den Soros-Plan ab

Ich hatte kürzlich über die nationale Konsultation zum Soros-Plan in Ungarn berichtet, bei der 2,3 Millionen ausgefüllte Fragebögen an die Regierung gesendet worden waren. Bisher war jedoch noch nicht klar, wie abgestimmt worden ist. Heute hat die älteste Nachrichtenagentur der weiterlesen

Ungarn ist auf die EU-Anhörung vorbereitet

Wie bereits berichtet wurde, hat die ungarische Regierung eine nationale Konsultation zum Soros-Plan eingeleitet, um bei der am Donnerstag stattfindenden Anhörung im zuständigen EU-Ausschuß gegen die Einwanderung von Moslems zu argumentieren. Bisherige Volksbefragungen der ungarischen Regierung wurden in ihrer Breitenwirkung weiterlesen

Stiftungen ruinieren Freiheit und Gleichheit

Im ganzen Ungarland hängen derzeit Plakate mit der Aufforderung zu einer nationalen Konsultation. Das Thema¨„Über den Soros-Plan“ (A Soros-Tervröl). Die Bürger werden aufgefordert: „Laß ihn nicht durchgehen ohne ein Wort“ (ne hagyjuk szó nélkül). Victor Orban läßt derzeit Fragebögen an weiterlesen

Schulz ist ein Entertainer wie Schröder

AfD, Linke und Grüne rätseln gerade herum, ob ihr derzeitiges Umfragetief mit Spitzbart, Bauch und Brille zu tun hat. Oder bei der AfD mit Höcke oder bei den Grünen mit dem Verbot von „Fuchs-du-hast-die-Gans-gestohlen“. Es spielt auch ein anderes weltpolitisches weiterlesen

Mit Diktatoren, Kommunisten und Spekulanten

Von Friedrich Nietzsche ist das Zitat „Unser Glaube an Andre verräth, worin wir gerne an uns selber glauben möchten. Unsre Sehnsucht nach einem Freunde ist unser Verräther.“ Über die Analyse der Macken unserer Freunde können andere Leute einen Blick in weiterlesen