Das Momentum wird verspielt

Am Wahlabend herrschte gedrückte Stimmung bei der CDU. Und dann kam etwas später auch noch die Nachricht rein, daß die SPD künftig schwadronieren statt mitregieren will. Nun hat Merkel nur noch eine Option: Die Schwampel oder wie die Medien das weiterlesen

Das blaue Wunder

Einige Meinungsforscher hatten es die letzten Tage schon geahnt, daß die AfD durchstarten wird. Viele Gespräche, die ich mit Wählern in über zwanzig Dörfern geführt habe, wiesen in die gleiche Richtung. Die meisten Klagen richteten sich gegen die Nichtberichterstattung der weiterlesen

Der Bundesrat braucht Mut zur Wahrheit

Die Kanzlerin fragte bei der SPD nach, was sie denn nun will: Rot-rot-grün oder doch lieber eine Groko. Nun ist die Bildung einer handlungsfähigen Regierung allerdings nicht nur von den Ergebnissen der Bundestagswahl abhängig, sondern auch von den Mehrheitsverhältnissen im weiterlesen

Die Vorwürfe gegen die AfD werden abstruser

Die WELTN24 malt die Gefahr eines Wirtschaftsdesasters an die Wand, falls die AfD in den Bundestag einzieht. Bundesaußenminister Gabriel sprach gar davon, daß Nazis in den Bundestag einziehen werden. Eine Welle der abstrusen Angstmache mit wirklich peinlich einfältigen Argumenten rollt weiterlesen

NGOs vergiften das Klima, Erdogan schlägt zurück

Die rotgrüne deutsche Bundesregierung hatte im Jahr 2000 die doppelte Staatsbürgerschaft eingeführt, so daß jeder Türke, Kurde oder Tscherkesse seinen türkischen Paß behalten konnte und damit auch türkischer Staatsbürger blieb, selbst wenn er auch einen deutschen Paß hat. Wenn sich weiterlesen

Der Feierabendtrunk der besorgten Bürger

Ernst Dill, ein spießiger und kleinkarierter Funktionär der Sendlinger SPD-Fraktion, kam eines Tages in ein italienisches Ristorante gestolpert und klärte den Wirt Giovanni Costa aus Sizilien auf, wer sich dort montags immer bei ihm traf: Pegida. Wieso versammeln sich schlimme weiterlesen

Maidemos gegen die SPD

Derzeit kämpfen die Sozialdemokraten Heiko Maas, Ralf Stegner, Küstenbarbie, Kim Jong Schulz und Co. gegen die Reste bürgerlicher Freiheit. Gegen Meinungsfreiheit, Vertragsfreiheit, Versammlungsfreiheit und was den Kölner und Mainzer Karneval betrifft, sogar gegen Narrenfreiheit. Diese reaktionären und antliberalen Positionen sind weiterlesen

Die Finsterlinge reden vom Morgenrot

Früher, als wir noch einen Kaiser hatten, wurde der Bürger nach seiner Leistungsfähigkeit besteuert. Die Lohn- und Einkommenssteuer hatte für die Geringverdiener Freibeträge und zog wohlhabende Leute mit dem Spitzensteuersatz heran. Nach der Steuerreform von Johannes von Miquel im Jahre weiterlesen

Die SPD sinkt ab jetzt mit Fallschirm

Eine Weile befand sich die SPD bei Landtagswahlen ungebremst im freien Fall. Jetzt hat sie einen Fallschirm namens Martin und sinkt kontrolliert. Seit der Bundestagswahl 2013 hat es elf Landtagswahlen gegeben. Ende 2014 in Sachsen, Brandenburg und Thüringen. Da war weiterlesen