Frankreich zeigt Erdogan die Grenzen

Wenn man den französischen Präsidenten Macron mal aus der Sicht seiner eigenen Wähler betrachtet, so erfüllt er seine Aufgaben gut. Er bemüht sich den Europäern zugunsten Frankreichs Geld aus der Tasche zu ziehen, er hat die Grenzen dicht gemacht, er weiterlesen

Merkels und Gabriels Spiel mit dem Völkermord

„Wer unter euch frei von Sünde ist, der werfe den ersten Stein“, sagte Jesus mal. Mit dem Vorwurf des Rassenhasses wird heute wahrlich inflationär umgegangen. Es ist der deutscheste Stein, der beim absurdesten Verdacht sofort geworfen wird. Besonders gerne auf weiterlesen

Merkel redet sonderbares Zeugs

Die geschäftsführende Bundeskanzlerin und der türkische Ministerpräsident haben eine gemeinsame Pressekonferenz veranstaltet. Sehr merkwürdig war, daß keiner der Journalisten die Politiker wegen dem Krieg der Türkei in der syrischen Region Afrin in die Enge getrieben hat. Das lag wohl daran, weiterlesen

Was Merkel und Hitler gemeinsam haben

Die Jugendbewegung – eine Kulturrevolution die um 1880 begann und nie wirklich endete – konnte und kann Demokratie nicht leiden. Am schönsten läßt sich das immer an einem Büchlein des zumeist rotbraun schillernden Weltbühne-Autors Kurt Hiller veranschaulichen. Hiller hatte das weiterlesen

Der Nahe Osten fängt gleich hinter Hamburg an

Fast wäre Erdogan weg vom Fenster gewesen. Er hatte im Sommer 2015 eine wichtige Parlamentswahl verloren, während seine kurdischen Feinde erstmals in größerer Stärke in die Große Nationalversammlung in Ankara einzogen. Die Blutkanzlerin hatte ihm danach im Herbst 2015 mit weiterlesen

Kriegsgeschrei in der Türkei

Der Magyar Hirlap berichtet heute aus dem Grenzgebiet von Syrien und der Türkei. „Ankara sagt, dass die Operation gegen Afrin praktisch begonnen hat – russische Beobachter verlassen das Gebiet.“ Rodzshat Rodzs, der kurdische YPG-Sprecher aus Afrin sagte, dass die türkische weiterlesen

Deniz Yücel hat Geburtstag

Der WELT-Angestellte Yücel sitzt jetzt schon 209 Tage in türkischer Untersuchungshaft und hat Geburtstag. Da gehört es sich zu gratulieren und das Beste zu wünschen, insbesondere von seinen Familienangehörigen, aber auch von seinem Arbeitgeber Ulf Poschardt. Das ist nun öffentlich weiterlesen

Viel Feind, viel Ehr

Dieses geflügelte Wort soll angeblich vom römischen Feldherrn Quintilius Varus stammen, der wegen feindlicher Übermacht die Schlacht im Teutoburger Wald verlor. Im Ersten Weltkrieg sollte der dumme Spruch die Deutschen aufmuntern, zusammen mit Österreich-Ungarn, Bulgarien und der Türkei gegen den weiterlesen

Die Medien glauben an die Käuflichkeit von Erdogan

Die deutschen Medien spekulieren darüber, ob der Türkenpräsident Erdogan gegenüber Deutschland einknickt und die Gefangenen Yücel und Steudtner freiläßt, wenn Deutschland wirtschaftlichen Druck der Türkei gegenüber aufbaut. Christoph B. Schiltz vermutete in der WELT: „Erdogans großes Ziel ist ein fulminanter weiterlesen