Oppositionskunst sieht anders aus

Nochmal etwas Kunst zum G20. Zuerst habe ich natürlich drüber gelacht. Beim zweiten Anschauen wurde die Freude etwas angefressen. So wie im zwangsfinanzierten Staatsfernsehen wird ein guter Teil der Satire über fremden Staatschefs ausgegossen. Das ist dieser Kulturimperialismus, der Deutschland weiterlesen

NDR-Disziplinarkommission würdigt Erdogan herab

Wieder ist ein ausländischer Politiker das Opfer der deutschen Mediengouvernanten geworden. Dieses Mal ist es der Türken-Ministerpräsident Erdogan. Mit Putin, Wilders, Kim Il Jung, Le Pen, Berlusconi, Grillo, Busch, Farage, dem Sultan von Brunei, Strache, Boko Haram und Orban kann weiterlesen