Das Weiße Haus zum Pariser Abkommen

Präsident Donald J. Trump hat angekündigt, daß die Vereinigten Staaten sich aus dem Pariser Klimaabkommen zurückziehen und Verhandlungen beginnen werden, um ein völlig neues Abkommen mit günstigeren Bedingungen für die Vereinigten Staaten  einzugehen oder zu verhandeln. Die Entscheidung ist eine weiterlesen

Das Pariser Kandidatenkarussel und deutsche Interessen

Frankreich hat seit dem Massaker vom Bataclan eigentlich keine Regierung mehr, die den Namen verdient. Francois Hollande ist medial wie von einem blutigen Malstrom verschluckt worden. Von Deutschland aus gesehen wirkt Paris unwirklich, wie in einem wackligen Schwarz-weiß-Stummfilm aufgenommen. Schwarz-weiß, weiterlesen

Die EU hat sich stranguliert

„Die EU ist ein unbeweglicher Tanker“, sagte der Europaabgeordnete Joachim Starbatty auf einer Wahlkampfveranstaltung in Erfurt in seinem singenden rheinischen Dialekt. Diese Unbeweglichkeit beginnt sich gerade zu rächen. Jahrzehntelang ist ein dichtes Spinnennetz aus Verträgen, Verordnungen, Richtlinien und Beschlüssen gewoben weiterlesen

Aufwertung des Euro ist längst überfällig

Im Jahr der Wiedervereinigung 1990 hatte Deutschland einen ausgeglichenen Außenhandel. Als der Euro Anfang 1999 als Buchgeld eingeführt wurde betrug der deutsche Außenhandelsüberschuß schon 65 Mrd. € im Jahr. Inzwischen ist er auf 188 Mrd. € in 2012 und auf weiterlesen