Die Berechnung der Armutsgrenze

Armut wird sehr seltsam definiert. Nicht die notwendige Konsumtion für ein funktionierendes und sinnerfülltes Leben ist nach der offiziellen Definition der Maßstab für eine Existenz oberhalb der Armutsgrenze, sondern was andere Leute verdienen. Das ist natürlich Schwachsinn. Man könnte die weiterlesen