ARD und ZDF: Mit Meinungsvielfalt sieht man besser!

Die politische Mitwirkung der Bürger ist etwas seltsam geregelt: Politiker können wir wählen, ihre Hintermänner und Stichwortgeber vom zwangsfinanzierten Radio und Fernsehen nicht. Im Öffentlich-Unrechtlichen bestimmen sieben Tage in der Woche die Grünen, was gesendet wird. Eigentlich wäre es doch weiterlesen

Polen wollen auch die Schuld nicht umverteilen

Wir erleben gerade, daß Polen an der Asylantenverteilung kein Interesse hat. Auch die Verantwortung für den deutschen Sozialismus will es nicht übernehmen. Moslems und NSDAP – Nein danke. Hat die polnische Nation Mitverantwortung für NS-Verbrechen? Polen haben eine klare Meinung. weiterlesen

NSDAP-freie Redaktion gesucht

Hadmut Danisch fragte auf seine erfrischende Art am 24.9.2017 trotz nachtschlafender Zeit um 23:57 auf seinem Blog: „Erste NSDAP-freie Partei im Bundestag? Hahaha!   Ein Leser hat sich auch die Fernsehdiskussionen und deren Gehacke angesehen und weist mich auf ein weiterlesen

Die intolerante Medienwelt

Carin Pawlak mußte im Februar 2014 den Stuhl des stellvertretenden Chefredakteurs des Focus räumen. Letztlich wegen sinkendem Schiff, sprich sinkender Auflage. Sie darf jedoch dann und wann noch für den Focus schreiben. Gestern hat sie das wieder einmal getan. Sie weiterlesen

ARD und ZDF: abschalten!

In den meisten Quasselshows der letzten Zeit ging es um die Türkei. Auch gestern wieder: „Halbmond über Deutschland – wie viel Erdogan verträgt unser Land?“ hieß das Thema in Plasbergs „Hart aber fair“. Zwei Propagandisten des Türkenpräsidenten standen drei Repräsentanten weiterlesen

Harting: Shitstorm und viel Verständnis

Den antwortheischenden ZDF-Reporter Norbert König hatte der Olympiasieger Christoph Harting einfach stehen lassen. Dieser dachte, daß er Anspruch auf einen Kotau des Sportlers hätte. Das ist aber offensichtlich nicht der Fall, insbesondere wenn es sich um einen durch GEZ zwangsfinanzierten weiterlesen

ARD und ZDF sind Paten der Sportmafia

Die amerikanische Firma Discovery hat die Übertragungsrechte der Olympischen Spiele der Jahre 2018 bis 2026 für 1,3 Mrd. € gesteigert. Also pro Olympiade (Winter- und Sommerspiele) für 520 Mio. €. Nun will Discovery für eine einzige Olympiade 2018/2020 in Asien weiterlesen

ARD und ZDF schwächeln im Internet

Die Einführung der geräteunabhängigen GEZ-Gebühr wurde uns so begründet, daß Computerbesitzer die beiden zwangsfinanzierten Staatssender auch über das Internet sehen können. Ohne einen Fernseher zu besitzen.  Aber sieht sich das öffentlich-rechtliche Fernsehen im Internet auch wirklich jemand an? Am Pfingstsonntag weiterlesen

Die Fernsehräte rechtfertigen sich

„Wer sich verteidigt, klagt sich an“, pflegte mein Vater mir gelegentlich klarzumachen. Die ZDF-Fernsehräte beginnen sich zu verteidigen und klagen sich damit an. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer zeigt sich bestürzt über die Eskalation im Fall Böhmermann. „Das Grundrecht der Meinungsfreiheit ist weiterlesen