Die CDU in vier Sätzen

Die Kanzlerin kann nichts, aber macht alles.

Der Fraktionsvorsitzende kann alles, aber macht nichts.

Die Vorstände können nichts, und sie machen auch nichts.

Der Wähler kann alles und macht auch alles, aber viel zu spät.