Wahlumfrage in Österreich vom 20.05.2019

Böhmermann triumphiert nach seinem Ibiza-Coup, aber wenn er sich mal nicht verrechnet. Am 20.05.2019 war nach dem Rücktritt von HC Strache eine erste Umfrage für Österreich von Research Affairs verfügbar.

Im ersten Affekt hat die Affäre um ein unerträgliches Angebervideo nur für Kanzler Kurz Vorteile gebracht, die Sozen haben sogar gegenüber der letzten Umfrage vom 13.04.2019 etwas verloren.

ÖVP 38 %, SPÖ 26 %, FPÖ 18 %, Neos 9 % und Grüne 5 %. Etwa 4 % der Wähler sind von der FPÖ zur ÖVP umgeschwenkt, das wars bisher.

Kurz müßte mit der SPÖ oder mit der FPÖ regieren oder ein noch riskanteres Dreierbündnis eingehen.

S