Die Pkw-Produktion im September 2020

Frische und enttäuschende Produktionszahlen des Fahrzeugbaus für den Pkw-Bereich. Die Aufholjagd gegenüber 2019 hat noch nicht begonnen:

Aus den Meldungen des Verbands der deutschen Automobilindustrie (VDA)

Januar 2020 PKW-Produktion: 341.60o Fahrzeuge

Das waren minus 8,4 % gegenüber Januar 2019 und minus 24,7 % gegenüber Januar 2018.

Februar 2020. Produktion: 388.900 Fahrzeuge

Das waren minus 11,6 % gegenüber Februar 2019 und minus 24,3 % gegenüber Februar 2018.

März 2020: Produktion 287.900 Fahrzeuge

Das waren minus 36,5 % gegenüber März 2019 und minus 39,7 % gegenüber März 2018.

April 2020: Produktion 10.900 Fahrzeuge

Das waren minus 97 % gegenüber April 2019 und minus 98 % gegenüber April 2018.

Mai 2020: Produktion 151.500 Fahrzeuge

Das waren minus 66 % gegenüber Mai 2019 und minus 65 % gegenüber Mai 2018.

Juni 2020: Produktion 300.800 Fahrzeuge

Das waren minus 20 % gegenüber Juni 2019 und minus 39,4 % gegenüber Juni 2018.

Juli 2020: Produktion 334.000 Fahrzeuge

Das waren minus 6 % gegenüber Juli 2019 und minus 12 % gegenüber Juli 2018.

August 2020: Produktion 203.100 Fahrzeuge

Das waren minus 35 % gegenüber August 2019 und minus 34,5 % gegenüber August 2018.

September 2020: Produktion 369.300 Fahrzeuge

Das waren minus 11 % gegenüber September 2019 und minus 8 % gegenüber September 2018.

Der Shutdown ist überwunden, der Produktionsrückgang ist jetzt mit Januar und Februar vergleichbar. Der Export ging gegenüber dem Vorjahresseptember sogar um 16 % zurück.

 

Schöne Grüße an den V-Schutz. Wenn ich die Leute gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: »schnellere Pferde« Henry Ford war weder der Erfinder des Autos, noch Autor des Zitats. Typische Lügenmedien.