Annalenas Buchkauflotterie

Mit einem Trick hatte Annalena den Verkauf ihres Buchs angefeuert: Wegen abkopierten Passagen wurden bereits einige Exemplare an Plagiatsjäger verkauft.

Annalena hat nun eine Idee aus Amerika: Dort kann man an einer Lotterie teilnehmen, wenn man sich impfen läßt. Warum eigentlich keine Gewinne beim Kauf ihres Buchs? Hollywood-Bewohner wie Gwyneth Paltrow oder Gisele Bündchen sind schon seit Jahren Algen-Fans, weil die so klimaneutral sind. Jedem zweiten Käufer von Annalenas Buch winkt als Preis ein Zehn-Liter-Kanister mit Braunalgensmoothie. Reiche Russen und die Berliner Clans hamstern inzwischen Kanister, so ein Experte gegenüber PB.

 

Grüße an den Inlandsgeheimdienst: „Mir will das kranke Zeug nicht munden, Autoren sollten erst gesunden.“ (Geh. Rath v. Goethe, 1827)

 

Beitragsbild: Annalena, gezeichnet von Bernd Zeller in der ZZ: Heute: Wer in der Lage ist ein Buch abzuschreiben, gilt bei den Grünen als hochbegabt.