Siegerehrung nach dem Stiletto Run

Der Höhepunkt der Berliner Feminismussaturnalien ist der Stiletto Run. Da wird der Asphalt gequält und es glühen die Schweinshaxen. Emanzipation halt pur.

Die diesjährige Siegerehrung fand nach den modernen ESG- und Kóronaregeln diversitätsmäßig und BSM durch schwarze Männer statt.

 

Grüße an den Inlandsgeheimdienst: Besonders hat sie junge gern, viel lieber als die ältern Herrn. »Ein alter Herr ist immer zäh!« So spricht sie oft und macht »Bebä!« (nach Wilhelm Busch)