Politische Ausländerkriminalität wird statistisch geschönt

Foto: Prabel

Vor zwei Jahrzehnten war die Statistik über politische Kriminalität simpel. Es gab die Nationalsozialisten, die Juden, Kapitalisten und Ausländer nicht leiden konnten. Und es gab die Linken, die die Polizei, Israelis und Kapitalisten haßten. Inzwischen ist die Führung der Polizeistatistik weiterlesen

Politik setzt die falschen Schwerpunkte

Foto: Wolfgang Prabel

Für die Aufklärung von Einbruchsdiebstählen ist kein Personal mehr da. In Schwimmbädern und auf Bahnhöfen fehlt es an Streifen. Züge und Schulbusse können nicht begleitet werden. Jugendliche und Frauen werden auf dem Rückweg von Feuerwerken oder Stadtfesten nicht geschützt. Auf weiterlesen

Anmerkungen zum Münchner Polizeibericht

Foto: Wolfgang Prabel

Die WELT berichtet heute morgen über München. „Nach der blutigen Schießerei in München hat die Polizei Entwarnung gegeben: Der mutmaßliche Schütze, ein 18-jähriger Deutsch-Iraner, habe mit hoher Wahrscheinlichkeit alleine gehandelt, teilte sie am frühen Samstagmorgen mit.“ Anmerkung Nr. 1: Es weiterlesen

Die Wahrheit über Ärzte und Ingenieure

Foto: Prabel

Im September 2015 verhieß uns die Lügenpresse einen Ansturm von Ärzten und Ingenieuren aus dem Morgenland, die unsere Rente verdienen würden. Nach fast einem Jahr mal Zeit für eine Nachschau. Michael Wolski hatte ja gerade das Buch „Gebetspausen am Arbeitsplatz weiterlesen

Würzburg und der Aufstand der Anständigen

Foto: Wolfgang Prabel

Ein sogenannter „Deutscher“, damals als Bereicherung fix eingebürgert, und ein Araber hatten am 4. Oktober 2000 einen leichten Brandsatz auf die Synagoge in Düsseldorf geworfen. Zu solchem himmelschreienden Dilettantismus würde sich der Islamische Staat heutzutage aus Scham nicht bekennen. Noch weiterlesen

Merkel hat das türkische Porzellan zertrümmert

DSC00625

Als im Ersten Weltkrieg die Armenier von den Türken getötet wurden, blieb ein Teil der Verantwortung an Deutschland kleben. Denn deutsche Offiziere und Soldaten waren zu Tausenden in der Türkei, als die Galgen bestückt wurden und die Todesmärsche begannen. Damals weiterlesen

Ein Gutmensch versagt im Toleranztest

Foto: Prabel

Man muß die Merkeljugend (dieses Label verwende ich mal ganz pauschal für die heutige staatsnahe deutsche Jugend) immer bei ihren eigenen Phrasen greifen. Da ist wenn Ausländer ins Blickfeld geraten, immer von einer Bereicherung die Rede, da wird die bunte weiterlesen

VW-Chef Müller heult mit den Wölfen

Konrad Kustos

Jeder weiß ja inzwischen was Volkswagen für Probleme hat. Die Weltfirma wollte überzogenen Forderungen der Umweltschützer ausweichen und hat sich mit Tricks gewehrt. Im Nachhinein zeigt sich, daß das der falsche Weg war. Man hätte die Diesel lieber in Ulan weiterlesen

Der Staat ist ohne seine Bürger hilflos

Ein Lkw fährt über eine Promenade, verzweifelte Polizisten rennen zu Fuß hinterher, der Laster beschleunigt und entkommt den Gesetzeshütern. Gegen dezentrale punktuelle Gewalt ist die Polizei machtlos, weil sie nie überall gleichzeitig präsent sein kann. Auch die Geheimdienste haben das weiterlesen

Heiko und Anetta machen die AfD stark

Foto: Prabel

Wenn die Sozialdemokratie ein kollektives Gedächtnis hätte, dann wüßte sie wie das von 1878 bis 1890 geltende „Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie“ ihr geholfen hat groß und stark zu werden. Aber Heiko, Ralf und Sigmar haben was ihre weiterlesen