AfD wird immer beliebter – sogar im Bundestag

Am 29. November hatte die AfD-Kandidatin für das Bundestagspräsidium Mariana Iris Harder-Kühnel 223 Ja-Stimmen von 654 Anwesenden erzielt. Das waren immerhin 34,1 %. Heute ist die heiße Kartoffel der Wahl zum Präsidium schon das zweite Mal angefaßt worden. Frau Harder-Kühnel weiterlesen

Die Teilnehmerliste von Marrakesch

Das Global-Pakt-Meeting in Marrakesch war offensichtlich in Wirklichkeit ein Anarchistentreffen. Denn es gibt bis heute keine belastbare Information, welche Länder nun dort vertreten waren. In der deutschen Lügenpresse kursieren Zahlen von „etwa 150“  bis 165 Teilnehmern. Offensichtlich haben Ali Baba weiterlesen

Fernsehrassismus 1965

Es gab früher ganz nette Sendungen im Fernsehen. Eine hieß „Was bin ich“ mit Robert Lembke. Der Nürnberger Rechtsanwalt Hans Sachs, Marianne Koch, Annette von Aretin und Guido Baumann, der durch das Quiz „Sag die Wahrheit“ bekanntgeworden war, mußten mit weiterlesen

Gute Menschen haben böse Lieder

Heute gibt es in den dunkelgrünen Gazetten und Fernsehanstalten immer öfter Aufregung wegen nicht PC-konformen Liedtexten. Eine Jugendgruppe der CDU hatte ausgerechnet im faschstoiden Reichshauptslum das Lied vom schönen Westerwald gesungen, was von einer übereifrigen DenunziantIn unverzüglich an die extremistischen weiterlesen

Der Polizeieinsatz gegen die Gelbwesten rächt sich

Eigentlich haben die französischen Sicherheitskräfte mit dem Islam genug zu tun. Jeder Einsatz gegen die Gelbwesten bindet Kräfte an der falschen Stelle. Wenn die Gelbwesten den Elysee verwüstet hätten, wären es nur Sachschäden gewesen, so waren es Menschenleben. Hier der weiterlesen

Gastbeitrag: Rosenkrieg Dezember ’18 Update „Drain the Clinton swamp“ vs. „Impeach Trump“

Während in D die Auguren Zaubersprüche über der kleinen Annegret murmeln und unsere geliebte Führerin in Marrakesch ihre Wange zum Bruderkusse den gespitzten Lippen der Diktatoren dieser Welt darreicht, geht der Rosenkrieg in den USA seinem Höhepunkt und hoffentlich baldigem weiterlesen

Weltgemeinschaft kommt von Gemeinheit

In der Russenzeit mußte man in der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft, der Freien Deutschen Jugend und dem Freien Deutschen Gewerkschaftsbund unbedingt drin sein, wenn man noch irgend etwas wollte. Schon wenn sich etwas „frei“ nannte, oder von Freundschaft die Rede weiterlesen

Macron läßt niemanden in seinen Palast

Heute wieder Bilder aus Paris. Der Sturm auf den Elysee-Palast wird wohl nichts. Die Protestbewegung wird immer uneinheitlicher, die Forderungen klaffen weit auseinander. Nun auch noch Landwirte, Polizisten. Was passiert eigentlich, wenn sich in dieser Situation, wo die Polizei gut weiterlesen

Jedes Wirbeltier ist wertvoller als der Mensch

Wölfe dürfen nicht gejagt werden, Schafe nicht geschächtet. Vegetarier verzichten auf Fleisch, weil Tiere geschlachtet werden. Adolf Hitler zum Beispiel beachtete in vorauseilendem Gehorsam die Ernährungsvorschriften von Frau Künast und aß brav seine CO2-sparenden Gemüsesuppen. Der Tierschutz wurde im Dritten weiterlesen

Selbstmord aus Angst vor dem Tod

Die CDU-Delegierten befanden sich heute wie Odysseus zwischen den Ungeheuern Skylla und Charybdis, hatten also keine einfache Entscheidung zu treffen. Zur Wahl stand entweder eine CDU links der Mitte, die solange den Kanzler stellen kann, wie sie die stärkste Partei weiterlesen