Warum logisch, wenn es auch hirnverbrannt geht?

Kürzlich stöberte ich in der Lügenpresse und fand einen Eintrag über neue Wunderstrategien der Energiegewinnung. Mit Windstrom soll in einer Elektrolyse-Anlage Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt werden. Dann kann CO2 zugegeben werden, so daß Methan entsteht. Das könnte man weiterlesen

Der finstere Klimagott dürstet nach Blut

Oder: E-Roller auf Gehwegen und Bundesstraßen Holzroller fahren galt bei Vorschülern am Ende der 50er als ungefähr so behindert wie heutzutage im Sommer mit Skistöcken rumzulaufen. Es mußte damals unbedingt ein gummibereiftes Metallmodell sein. Die sind nun wieder groß in weiterlesen

Kennt Greta die Brandlast von E-Fahrzeugen?

Das normale Vorgehen bei Brandschutzgutachten im Industriebau beginnt mit der Ermittlung der Brandlast. Holz, Kohle, Benzin, Plastikmaterialien haben einen Heiz- und Brennwert, und der mit der Menge malgenommen ergibt die Brandast. Art, Menge, Abbrandverhalten und Position der brennbaren Stoffe aus weiterlesen

Gefahren von E-Fahrzeugen in Tunnels und Tiefgagragen

Bei normalen Autobränden entstehen Temperaturen bis 1.000 Grad. Normalerweise halten das die Stahlbetonkonstruktionen irgendwie aus. Manchmal fällt die Betondeckung runter und die Zugbewehrung wird geschädigt. Kann man in der Regel mit Matten und Spritzbeton sanieren, auch in Tunnels. Die Wärmeentwicklung weiterlesen

Zweifel an den Reichswerken Peter Altmeier

Peter Altmeier ist der mollige Bundeswirtschaftsminister aus dem Saarland. Er will Industriepolitik machen, wie es verharmlosend heißt. Dabei handelt es sich in Wirklichkeit um eine Planwirtschaft, wie sie schon sein Landsmann Honecker im Schlepptau der Moskowiter befohlen hat. Nur daß weiterlesen

Zahl der Störfälle und Toten bei Windmühlen steigt

Die Initiative „Vernunftkraft“ führt seit Jahren eine Liste des Versagens über in Brand geratene und mechanisch zerstörte Windmühlen. Aus zwei Gründen ist es logisch, daß die Zahl der Störfälle steigt: Die Zahl der Anlagen steigt ständig und sie werden im weiterlesen

The Times They Are A Changin´ – aber nur ein kleines bißchen

In meiner Jugend wurde unablässig demonstriert. Ich erinnere mich an zahllose Fackelzüge zum Republiksgeburtstag, Maidemonstrationen an der Ehrentribüne vorbei, Rumstehen auf dem zugigen Ettersberg. Zusammengenommen etwa 100 Kampftage in 30 Jahren. Dazu kamen geschätzt 450 Fahnenappelle. Etwa 35 pro Jahr weiterlesen