Was kosten die EU und die Vereinten Nationen den deutschen Steuerzahler?

Internationale Politik ist eine teure Angelegenheit. Ob sie nützlich ist, kommt darauf an. Solange die EU eine Zollunion war, gingen die Kosten mit dem Nutzen Hand in Hand. Auch die UNO sollte man nicht seit ihrer Gründung verteufeln. In den weiterlesen

Jedes Jahr 64.090 € verballert, ohne daß man was sieht

Im Landratsamt Weimarer Land gibt es ganze Abteilungen, in denen keine Männer arbeiten. In der Kämmerei, bei der Rechnungsprüfung und in vielen anderen Ämtern sind Frauen mehr oder weniger unter sich. Gefühlt arbeiten deutlich über 50 % Frauen im Landratsamt. weiterlesen

Blick in die Glaskugel – Wie RIESTERN funktioniert

Riester ist eine kapitalgedeckte Rente. Wie sowas funktioniert, zeigt ein Blick über den großen Teich. Das Finanzportal Bloomberg berichtete am 20.11.2012 über den Hausmeister Rick Thorne aus Massachusetts, der 22 Jahre Schulhausmeister war.  Er war auch in der Hausmeistergewerkschaft und weiterlesen

Extrawürste bei der geplanten Vermögenssteuer

Die SPD will die Vermögenssteuer für Reiche wieder einführen, die GRÜNEN wollen eine einmalige Vermögensabgabe und die LINKEN wollen beides. Die Mehrheit des Bundesrats hat einen Entwurf für ein Vermögenssteuergesetz erarbeiten lassen. Ab 2 Mio. Euro Vermögen soll die Steuer weiterlesen

Wie haben sich die Strompreise und Benzinpreise seit 2000 entwickelt?

Die meisten Leute gehen davon aus, daß sich die Preise mit dem Euro verdoppelt haben. Im Durchschnitt haben sie mit dieser Behauptung wohl Recht. Der Euro – ein Teuro! Ein Beispiel sind die Energiepreise. Jahr Strom kWh Super pro Liter weiterlesen

Wie lange zahlt ein Normalverdiener seine Steuern für einen verrückten Polizeieinsatz?

In Kerpen bei Köln hat Herr Zimmermann vier Tage in einem einsturzgefährdeten Erdloch zwischen Schlamm und Mulm Musik gehört, um einen Braunkohlentagebau zu verhindern, berichtet die WELT am 23.11.2012. Der Kölner Stadtanzeiger und zahlreiche andere Qualitätsmedien waren am Loch versammelt, weiterlesen

Diskriminierung mal anders: „Pfui, das ist ein Politiker!“

Am 15.11.2012 haben die Grünen und Linken im Kreistag beantragt, den Asylbewerbern keine Gutscheine mehr auszugeben, sondern Bargeld. Gutscheine stigmatisieren und diskriminieren die Betroffenen, so die Antragsteller. Also, ich will den Apoldaern nicht wehtun, aber wenn ein Asylbewerber in einen weiterlesen

Was ist vom deutschen Vermögen noch da?

Am 8.Juni 2012 hat das Handelsblatt die Kosten der Rettungspakete und Risiken (incl. Einlagensicherungsfonds und Target-Verbindlichkeiten) zusammengezählt. Es kommt auf 948 Milliarden € alleine für Deutschland. Ist das schlimm für uns? Die Geldvermögen der Deutschen setzen sich wie folgt zusammen: weiterlesen

Warum brennt das Licht auf Kommissarbefehl ?

Wenn man die Sinnhaftigkeit der Brüsseler Ökodesign-Richtlinie prüfen will, so ist es erforderlich, die Kosten von Kompaktleuchtstofflampen mit denen von Glühlampen zu vergleichen: Zunächst Brenndauer und Einkaufspreis: Glühlampe 60 W                                        1000 Stunden                     1 € Kompaktleuchtstofflampe 14 W              weiterlesen

Wie sich die Bundesregierung mit der Abgeltungssteuer selbst bestraft

Früher wurde die Dividende mit dem persönlichen Steuersatz besteuert, der Kursgewinn bzw. -verlust war nach einem Jahr Haltezeit der Aktien steuerfrei. Und das war durchaus sinnvoll so. Seit der Vortragsreisende und Dauerredner Steinbrück Bundesfinanzminister war, wird die Dividende mit einer weiterlesen