Bob Dylan war der Sänger des Untergrunds

Jetzt ist Bob Dylan 75 geworden und wurde entsprechend gefeiert. Ein kleiner persönlicher Rückblick: Für den Englisch-Unterricht gab es um 1970 eine Unterrichtshilfe, in der zwei Liedtexte standen: „Blowin In The Wind“ und „If I Had A Hammer“. So beschallten weiterlesen

Wie lange zahlen wir Versicherung für eine Zerstörungsorgie?

In Berlin haben die sattsam bekannten Typen der Merkeljugend die Alte Jakobsstraße verwüstet. Warum Merkeljugend? Weil aus dem Umkreis der Bundesregierung Geld an die Randalierer fließt. Sei es über Bafög, Hartz IV oder über Zuschüsse für „alternative“ Jugendzentren, für Gegendemonstrationen weiterlesen

Die Burka ist doch nicht so schlecht

Zumindest auf Parteiveranstaltungen. Die in Afghanistan übliche Burka verhindert, daß für Männer eine Versuchung entsteht, Frauen mit cremigem Backwerk zu belästigen. Eine der moslemischen Internetseiten sagt dazu: „Eine sehr wichtige Motivation für viele Frauen, ein Kopftuch zu tragen, ist neben weiterlesen

Der Protestbürger ist nützlicher als der Mitläufer

Der oberste Schwabe Winfried Kretschmann hat wieder einmal etwas nicht zu Ende gedacht. Dieses Mal geht es um die Legitimität des Widerstands gegen eine alternativlose Diktatur. Protest gegen das politische Chaos in Berlin und Stuttgart kann er nicht leiden: „Die weiterlesen

Ein Besuch bei der CDU-Basis

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hatte in Ettersburg (Weimarer Land) zu einer Veranstaltung unter dem Titel „PEGIDA – ein regionales oder deutschlandweites Phänomen?“ eingeladen. Vortragender war der PEGIDA-Professor Werner Patzelt. Die CDU-Prominenz von Mittelthüringen war sehr zahlreich angereist und es sollte sich zeigen, weiterlesen

Die SPD schafft sich ab

Die „Politikwissenschaftler“ rätseln über die Ursachen des Absturzes der SPD. Diese ehemalige Arbeiterpartei ist Opfer einer von ihr selbst mit vervorgerufenen Fehlentwicklung geworden. Sie hat sich ungewollt selbst abgeschafft. Ihre zeitweilige Stärke resultierte aus der Instrumentalisierung des Verteilungskampfes zwischen Arbeit weiterlesen

Auch Araber halten die Asylkrise für brandgefährlich

Da unterhalten sich zwei Araber – Hamed Abdel-Samad und Imad Karim – die vom Islam etwas mehr Ahnung haben, als die strohdumme Kanzlerdarstellerin Dr. Merkel. Die beiden bemängeln, daß die europäischen und amerikanischen Sozialromantiker mit den konservativen Moslemverbänden kungeln und weiterlesen

Die Asylkrise wird schöngerechnet

Die CDU/CSU-Sicherheitsexperten wollen 15.000 neue Polizisten ausbilden, um der Einbruchskriminalität Herr zu werden. Das ist natürlich wieder einmal ein Tropfen auf den heißen Stein. Außerdem haben sie in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Brandenburg und Thüringen, also in der weiterlesen

Der Abschaum des Universums attackiert die Polizei

Fast glaubt man, daß die überstudierte Jenaer Merkel-Jugend gerade wieder einmal ihre Gutmenschen-Folklore mit Eisenstangen praktiziert. Bei genauerem Hinsehen stellt man jedoch erleichtert fest, daß der Schauplatz die gute Stadt Paris ist. Bei einer Protestdemonstration der Polizei gegen rohe Gewalt weiterlesen

Ich will nicht mit Crystal Beck versichert sein

Bereits in vorbürgerlicher Zeit gab es Krankenversicherungen und Alterssicherungssysteme. Sie wurden in überschaubaren Gruppen organisiert, wo man sich gut kannte, und in denen eine soziale Kontrolle vorhanden war. Viele Zünfte waren gleichzeitig Solidarsysteme, wo Witwen, Waisen und Kranke versorgt wurden. weiterlesen