Die SPD auf den letzten Metern

Wolfgang Wendland, der Sänger der Kassierer, ist der SPD beigetreten. Er war 2005 mal Bundeskanzlerkandidat der Anarchisten. Das Fernsehen hat damals überlegt, ob man seine Wahlwerbung zeigen kann oder doch lieber nicht. Ich habe das Video  gefunden und habe es weiterlesen

Kein Bock auf „Familienstreitigkeiten“

Die Sozialversicherungen wie Kranken- und Rentenversicherung in der jetzigen Form werden immer fragwürdiger. Weil die Kultur der Versicherten immer stärker auseinanderklafft, sie aber trotzdem in Zwangskollektiven verwaltet werden. Früher wäre das undenkbar gewesen. Jede Zunft hatte ihr eigenes Versorgungssystem, jedes weiterlesen

Patzelt: Die AfD ist Kopie eines Originals, das es nicht mehr gibt.

Unter dem Motto „Der häßliche Bruder der Demokratie – Positionen und Perspektiven des Populismus“ hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung zu einem Diskurs mit dem der CDU nahestehenden Politikprofessor Patzelt und dem thüringischen CDU-Vorsitzenden Mike Mohring ins Schloß Ettersburg eingeladen. Der Professor erklärte weiterlesen

UN-Migrationspakt: Kasperle-Theater im Bundestag

Unter dieser Überschrift hat Roland Tichy die neueste Volte der Groko kommentiert. Hier einge Auszüge: CDU/CSU und SPD haben sich auf einen Entschließungsantrag geeinigt zum UN-Migrationspakt geeinigt. Die GroKo-Fraktionen sollen ihn demnach noch heute, Dienstag, beschließen und der Bundestag am Donnerstag feststellen, weiterlesen

Die Maasi ist mein Eckermann

Derzeit werden die Deutschen in die Illegalität gedrängt. Auf Facebook wird gesperrt, auf Youtube gelöscht. Im Öffentlichen Dienst wird entlassen, Selbständige bekommen keine Staatsaufträge. Einige Dissidenten werden juristisch mürbe gemacht. Die Situation kann man am ehesten mit den Sozialistengesetzen vergleichen, weiterlesen

Das Freundschaftsband zwischen Linken und Bundeskanzleramt

Der Leiter der Stasi-Gedenkstätte Knabe hatte sich, nachdem er von der Berliner Mafia unter fadenscheinigen Gründen entfernt worden war, am Freitag zurück auf seinen Arbeitsplatz geklagt. Der Stiftungsrat der Gedenkstätte, unter anderem mit Berlins sogenanntem „Kultursenator“ Klaus Lederer (Linke) und weiterlesen

Auch die Slowakei will den Migrationspakt nicht

Als letztes Land der V4-Visegradstaaten hat nun die Slowakei signalisiert in Marrakesch nicht zu unterschreiben. Eine entsprechende Meldung postete der Magyar Hirlap. Die Slowakei wird den globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen in keiner Weise unterstützen, kündigte der sozialdemokratische slowakische Premierminister weiterlesen

Dr. Merkel ist entfreundet

Die kraftvollsten Antriebe von Politikern sind Rachegefühle. Es wird behauptet, daß Donald Trump nur Präsident werden wollte, weil Obama ihn öffentlich herabgewürdigt hatte. Von Beppe Grillo weiß man, daß er seit den 80ern eine Rechnung mit den italienischen Sozialisten offen weiterlesen

Merkel schwärmt vom Libanon

Kürzlich pries die Kanzlerin den Libanon als nachahmenswertes Beispiel für ein friedliches Zusammenleben mehrerer Religionen. Einerseits war das angesichts der vielen dort stattgefundenen Religionskriege ein wirklich dämliches Ammenmärchen. Zweitens wohnen Christen und Mohammedaner dort in der Regel fein säuberlich getrennt. weiterlesen