Die Sprache ist die Wirklichkeit von AKKs Gedanken

„Die unmittelbare Wirklichkeit des Gedankens ist die Sprache“, schrieb Karl Marx in der Deutschen Ideologie 1846. Nach Sigmund Freud wiederum ist der „Freudsche Versprecher“ benannt, bei dem anstelle des eigentlich Gemeinten etwas dahergesagt wird, das dem mehr oder weniger unterbewußt weiterlesen

Die Grünen über den Wolken

Katharina, Annalena, Jamila, Cem und Robert sollten auch angemessen Steuern zahlen. Katharina – eine in den Medien dauerpräsente bayrische Grüne – ist zum Beispiel nach Kalifornien gejettet, um ein Eis zu verzehren. Was ich ihr prinzipiell ja nicht neide. Dafür weiterlesen

Die fünf Sterne und die gelbe Gefahr

In Europa hat sich spätestens seit es das Europaparlament gibt, eine lockere Zusammenarbeit von Politikern über Landesgrenzen eingespielt. Es gibt zum Beispiel die Europäische Volkspartei, in der die CDU/CSU, Berlusconis Forza, Ungarns FIDESZ und viele andere zusammenhocken. Auch die rumänischen, weiterlesen

Warum Jamila und Katharina lieber fliegen

Hab mich immer gewundert, warum die Grünen Jamila und Katharina Dieselphobie haben und am liebsten fliegen. Das folgende Video könnte alles erklären. Jamila war nach Norwegen geflogen, Katharina sogar nach Kalifornien. Ska fährt wahrscheinlich immer mit dem Fahrrad nach Brüssel weiterlesen

Die Angst vor dem Volk bleibt

Kürzlich besuchte die deutsche Kanzlerin das im Freistaat Thüringen gelegene Weimar. Die Sicherheitsvorkehrungen und Absperrungen waren außerordentlich mannigfaltig. Schon einen Tag vorher durften weite Teile der Innenstadt nicht mehr befahren werden. Die Belvederer Allee war bis zur Berkaer Straße gesperrt, weiterlesen

Der Unterschied zwischen Weimar und Berlin

Kaum ein Mensch wäre auf die Idee gekommen die Bonner Republik mit der Weimarer Republik zu vergleichen. Mit der Berliner Republik führt diesen Vergleich fast jeder. Denn insbesondere das Gewaltpotential entspricht seit den Morddrohungen der Merkeljugend, dem Angriff auf Magnitz weiterlesen

Gute Ratschläge sind keine Beschimpfung

Die Welt berichtete über die Ideen einer Düsseldorfer Schule, um Heizkosten zu sparen: Die Martin-Luther-Grundschule im Düsseldorfer Stadtteil Bilk in Nordrhein-Westfalen kündigte in einem Brief an die Eltern für den 8. Februar einen sogenannten „Warmen-Pulli-Tag“ an, eine Ankündigung, die im weiterlesen