Wie Orbán sich die „Einheit Europas“ vorstellt

Gerade hatte EU-Kommissionspräsident Donald Tusk die deutsche Kanzlerin mit der Einschätzung überrascht, daß die Asylantenverteilung gescheitert sei. Weil die Asylanten ohnehin dorthin gehen, wo am besten für Arbeit, aber auch fürs Nichtstun bezahlt wird. Merkel ist zu dumm und schnallt weiterlesen

Hartz IV-KdU-Kosten steigen wegen Eindringlingen

KdU, das sagt manchen meiner Leser nichts. Das ist die Bürokraten-Abkürzung für Kosten der Unterkunft und Heizung im Hartz IV-System, denn Harzern werden Unterkunftskosten auf Nachweis und Heizungskosten pauschal von den schaffenden Mitgliedern unserer Gesellschaft erstattet. Der Deutsche Landkreistag hat weiterlesen

Das Kreuz mit den Saupreißen

Bereits im November 1976 hatte die CSU die halbherzige Mißwirtschaft der CDU satt. Nach der von Helmut Kohl knapp vergeigten Bundestagswahl im September 1976 trafen sich die CSU-Bundestagsabgeordneten zur Klausur in Wildbad Kreuth und beschlossen mit 30 zu 18 Stimmen weiterlesen

Ein Denkmal statt Entschädigung

Noch immer hat die Bundesregierung kein Entschädigungsgesetz für die Opfer von Terrorakten vorgelegt. In Frankreich und Spanien gibt es solche Gesetze, Frau Dr. Merkel braucht also im Prinzip nur abschreiben lassen. Aber sie hat offensichtlich teuflischen Spaß dran, daß Überlebende weiterlesen

Der Deutsche Landkreistag schlägt Alarm

Mit Rundschreiben 524/2017 vom 24. August 2017 hat der Deutsche Landkreistag über den erneuten Anstieg der Inobhutnahmen durch Jugendämter hingewiesen. „Grund für die weiterhin steigende Zahl von Inobhutnahmen ist die weiterhin hohe Zahl von unbegleiteten Minderjährigen, die aus dem Ausland weiterlesen

Merkel wird zur großen Volkserzieherin

Vielleicht ohne daß sie das will, so als Nebenwirkung? In Leipzig hat ein stark bebarteter Neubewohner mit dunklem Aussehen und finsteren Absichten eine andere Person, die in den deutschen Medien kein Gesicht erhält, an einer Ampel absichtsvoll vor ein Auto weiterlesen

Das Schatzkästchen moderner Märchen

Zu meiner Kindezeit gab es das Sammelsurium „Schatzkästchen deutscher Märchen“. Von Brauchtumsexperten wie den Gebrüdern Grimm und Bechstein zusammengetragen. Um 1800 mußte man als Märchensammler abenteuerliche Expeditionen mit der Postkutsche oder auf dem Esel in nordhessische Wälder machen, um alten weiterlesen

Letzte Eisenbahn für die Vernunft

Die Auslandspresse beschäftigt sich im Gegensatz zur deutschen auch mal mit wissenschaftlicher Expertise zum Thema Integration. Statt in einer Merkelschen Nacht- und Nebelaktionen ohne Konsenz mit nationalen und internationalen Akteuren unter dem Beifall der Medien die Grenzen zu öffnen, sollte weiterlesen

Rimini ist kein seriöses Reiseziel

Die Lügenpresse berichtete über die Vergewaltigung einer Polin in Rimini. Aber ein wichtiges Detail verschwieg sie uns geflissentlich. In Italien ist die Polizei so organisiert: Für wichtige und gefährliche Sachen ist die Militärpolizei Carabinieri zuständig, die in den meisten Belangen weiterlesen

Wie schützt man sich gegen Anschläge?

Die Waffen der Moslems werden immer volkstümlicher. Autos und Messer. Das sind Gebrauchsgegenstände, die jeder hat. Wie kann man sich da noch schützen? Perfekte Lösungen gibt es nicht. Aber einige Vorkehrungen sind empfehlenswert. In größere Städte sollte man zu Fuß weiterlesen