War das Ammenmärchen vom Klimawandel ein Aprilscherz?

Heute hat es in diesem Winter schon zum zweiten Mal schön geschneit. Und es soll die nächsten Tage so weitergehn. Vor achtzehn Jahren hatte der Klimaclown Mojib Latif in dem Reloti-Magazin DER SPIEGEL die Behauptung aufgestellt, daß es nie wieder weiterlesen

Die Autofabrik der Zukunft

Die L-Medien malen fast täglich am Horrorgemälde der digitalisierten Fabrik. In der nur noch ein paar Wachschützer rumlaufen, weil alles per Roboter gemacht wird. Und der Rest in der Chefetage mit künstlicher Intelligenz. Ich denke nach der Entdieselung und dem weiterlesen

Jedes Wirbeltier ist wertvoller als der Mensch

Wölfe dürfen nicht gejagt werden, Schafe nicht geschächtet. Vegetarier verzichten auf Fleisch, weil Tiere geschlachtet werden. Adolf Hitler zum Beispiel beachtete in vorauseilendem Gehorsam die Ernährungsvorschriften von Frau Künast und aß brav seine CO2-sparenden Gemüsesuppen. Der Tierschutz wurde im Dritten weiterlesen

Die wilde Pampa fängt in Stuttgart an

Der Baden-Württembergische Ministerpräsident Kretschmann will junge Männerhorden in die Pampa schicken. Er folgt damit einem in seiner Jugend beim „Kommunistischen Bund Westdeutschlands“ (KBW) gelernten Grundsatz. Die grünen Urgesteine Kretschmann, Bütikofer, Trittin, Sager, Fücks und Trampert waren Mitglieder der maoistischen KBW weiterlesen

Schafe würden nicht CDU wählen, Grüne schon garnicht

Nun ist auch in Bayern ein trächtiges Schaf gevögelt worden und mußte danach wegen Verletzungen im Enddarmbereich getötet werden. Die weltoffene WELT berichtet über einen „Mann“ als Täter. Also daß es keine Frau war, hatte ich mir schon gedacht. Mein weiterlesen

Autokauf ist wie russisches Roulette

„Die Grünen in Berlin werden den Kfz-Verkehr über kurz oder lang verbieten.“ „Aber davon sind doch viele Leute betroffen! Die werden sich das nicht gefallen lassen.“ „Meine Mutter hatte ein jüdisches Mädchen in der Schulklasse. Eines Tages war es nicht weiterlesen

Die grüne Welle verebbt

Die grüne Welle verebbt, vorerst jedoch noch nicht in Deutschland. In der folgenden Übersicht ist die Stärke der Grünen bei Wahlen und in Parlamenten verschiedener europäischer Länder zusammengestellt. Vielerorts sind die Weltretter bereits aus den nationalen Parlamenten verschwunden, wie in weiterlesen

Geiers Sturzflug

Aus Geiers Sturzflug kann man lernen, daß irgendwelche „politischen Ziele“ – hier der Vogelschutz – von den Grünen nur propaGIERt werden, um uns zu manipulieren und zu beherrschen. Genau dasselbe mit den Bäumen. Im thüringischen Landtagswahlkampf 2014 hatten die Grünen weiterlesen

Die Grünen bereiten die Diktatur vor

Die europäischen Elitaristen konnten die parlamentarische Demokratie als etwas Egalitäres noch nie wirklich leiden. Ihnen schwebte immer eine regierende „Geistesaristokratie“ als Führerriege vor, unter der man sich natürlich jeweils selbst verstand. Das war im Bolschewismus leninscher und stalinscher Prägung so, weiterlesen