Das Drehbuch der Elitenherrschaft

In Brüssel beobachten wir schon lange, wie eine selbsternannte Elite ohne Legtimation an den Völkern vorbeiherrscht. Auch in unseren Medien hat sich freischwebend und ungewählt eine antidemokratische Schnöselwirtschaft entwickelt. Der Milliardär Soros, der mit nicht unerheblichen Mitteln die Politik mit weiterlesen

Deutschland unterwirft sich schon wieder

Der „geniale Staatenlenker“ Josef Stalin hatte 1938 in seinem Traktat „Über dialektischen und historischen Materialismus“ einen trivialen Mechanismus festgestellt und kanonisiert: Faustkeil ergibt Urgesellschaft, Sklaven Sklaverei, Pflug Feudalismus und Dampfmaschine Kapitalismus. So rutschten die Völker mit dem technischen Fortschritt durch weiterlesen

Ich bin ein Rassehund und kein Köter

Der grüne Hungerlappen Malik Karabulut hat mein Frauchen als „Köterrasse“ beschimpft. Ich bin aber kein Köter! Wau! Ich bin der gebildete Hund! Ich bin nicht nur ein Rassehund, mein Frauchen ist auch ein Rasseweibchen! Und ich spreche übrigens nicht türkisch, weiterlesen

Fantasia triumphierte schon einmal über Fakten

Wir leben in einer postfaktischen Zeit. Das bedeutet, daß Tatsachen und Naturgesetze in der Politik keine Rolle mehr spielen, sondern daß es nach dem uneingeschränkten Willen der oberen Zehntausend geht. Daß in Talkshows und in der Regierungspraxis der obersten Ebene weiterlesen

Hexerei ist das Problem und keine Lösung

Die Qualitätspresse berichtet: Irgendwelche Hexen wollen Donald Trump mit einem Fluch belegen. Wie albern! Zaubereien gehen fast immer nach hinten los. Zuletzt in „Hensel und Gretel – Hexenjäger“. Gemma Arterton trennte der Hexe Famke Janssen den Kopf mit einer Schaufel weiterlesen

Alle Wünsche werden in Erfüllung gehen

Wir leben in einer verrückten Welt. Madonna hat die Revolution ausgerufen. Lenin befahl seinerzeit 1917 zuerst die Telegrafenstationen und Bahnhöfe zu besetzen. Heute sind Schönheitskliniken und Beautyfarmen die strategischen Punkte, die gegen den Donald zuerst gesichert werden müssen. Genauso clownesc weiterlesen

Auch das Establishment pflegt den Haß

Vor wenigen Tagen, am vierten Januar, hatte ich bereits die eigene Haßfähigkeit derjenigen, die gegen Haßmails vorgehen wollen, an einem Beispiel aufgezeigt: „Die … Fähigkeit zum Exzess zeigt sich insbesondere bei der sogenannten „Energiewende“. Kein großes Land der Welt hat weiterlesen

Psychoanalyse ist Hokuspokus

„Warum Sie mit psychopathologisch gestörten grün-linken Gutmenschen nicht diskutieren sollten“. Unter dieser Überschrift erschien bei Tichy kürzlich ein spitzer Eintrag von Jürgen Fritz, der für einige Irritationen sorgte. Zeit, um etwas Öl auf den aufgewühlten Ozean der Gefühle zu schütten, weiterlesen

Mit Geheimcodes werden die sittlichen Kräfte Deutschlands unterwühlt

Adolf Hitler hatte nach einer langen Periode, in der römisches Recht galt, ganz am Ende seiner Herrschaft die Sippenhaftung eingeführt. Das bedeutete, daß Familienangehörige für Taten ihrer Verwandten zur Rechenschaft gezogen, also in Haftung genommen werden konnten. Angewendet wurde dieses weiterlesen